Featured Video Play Icon
Arnold Gjergjaj nach seinem Sieg. (Video: Telebasel)

Baselland

«Ich war einfach bereit»

Ein Sieg durch K.O. in der zweiten Runde. Was für ein Comeback von Arnold Gjergjaj. Das Sieger-Interview mit der Kobra im Video.

Schon beim Betreten des Rings war Arnold Gjergjaj komplett im Tunnel. Fokussiert von der ersten Sekunde lässt er seinem Gegner Gogita Gorgiladze aus Georgien keine Chance. «Ich habe zu 90 Prozent mit dem Kopf geboxt und habe immer auf den Moment gewartet», so Gjergjaj.

«Das ist Schwergewicht»

Der Moment kam dann bereits in der zweiten Runde. Der Georgier öffnet die Deckung und die Kobra schlägt eiskalt zu. Gorgiladze geht zu Boden und das mehrfach. Der Gegner wird ausgezählt. Die Kuspo in Pratteln: ein Tollhaus.

So einfach, hat es sich Gjergjaj aber im Vorfeld nicht träumen lassen: «Ich muss ehrlich sein, ich dachte es geht gegen ihn über Runden. Er hat bereits gegen gute und starke Leute geboxt. Ich war einfach bereit und das ist Schwergewicht», so Gjergjaj.

(Video: Telebasel)

Emotionen nach dem Sieg

Die Emotionen in Pratteln schwappen nach dem Sieg über. «Ich war sehr emotional, als ich vorher das Mikro in die Hand nahm. Das sind die Momente, die auch meine Familie miterleben und fühlen», sagt der Boxer.

Der nächste Kampf ist aber schon im Hinterkopf. Das Training geht weiter. Bereits in diesem Jahr will die Kobra erneut in den Ring steigen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher