Die Frau war kurz vor 18.30 Uhr auf der Bücke in Richtung Gundeldingen unterwegs. (Foto: JSD BS)
Basel

Velofahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Eine Velofahrerin (54) ist bei der Kollision mit einem Pw auf der Münchensteinerbrücke am Mittwoch schwer verletzt worden. Zuvor hatte sie die Spur gewechselt.

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in die Notaufnahme eines Spitals der Stadt gebracht, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt am Abend mitteilte.

Die Frau war kurz vor 18.30 Uhr auf der Bücke in Richtung Gundeldingen unterwegs, als sie von der rechten Spur auf die linke wechselte, um in Richtung Dreispitz zu fahren. Dabei wurde ihr Velo vom Personenwagen erfasst.

Ein Alkoholtest beim 46-jährigen Autolenker verlief negativ. Teile der Strasse waren am Abend für rund drei Stunden gesperrt.

1 Kommentar

  1. Warum immer die Autofahrer. Es sind auch die Velofahrer und Fussgänger. Alle meinen „fast immer „ jetzt komme ich“, ohne zu schauen und fahren oder laufen über die Strasse….,
    Von den Nebenstrassen auf Hauptstrassen richtig Horror ohne je ein BlickReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel