Featured Video Play Icon
Telebasel Gsund vom 28. August 2018

Basel

Rauchen – sinnlicher Genuss und tödliche Sucht

Es ist eine stinkende Angelegenheit und eine ungesunde Sucht, das Rauchen. Dennoch ist der Griff zur Kippe für viele Inbegriff von Genuss und Entspannung.

Auf die Frage, was denn der Reiz am Rauchen sei, gibt es vermutlich genau so viele Antworten wie Gründe damit aufzuhören.

Doch altbekannter Fakt ist: Rauchen verkürzt die Lebenserwartung und ist eine Sucht, die man so schnell nicht wieder los wird.

Vom schädlichen Rauch ist vor allem die Lunge betroffen. Die Folgen davon sind Atemnot und Husten. Die Lunge kann sich jedoch regenerieren, wenn man mit dem Rauchen aufhört – und dies ist jederzeit möglich.

Tipps zum Aufhören:

  • Hilfe von Experten: Die Beratung in einer Apotheke, bei der Lungenliga beider Basel oder im Claraspital kann sehr hilfreich sein.
  • Raucher vermeiden: Zu Beginn sich von anderen Rauchern fernhalten, damit man der Sucht widerstehen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Auch interessant