Featured Video Play Icon
Auch dieses Jahr war das Klosterbergfest wieder ein voller Erfolg. (Video: Telebasel Regio vom 27. 08. 18)

Basel

Regio am Klosterbergfest

Übers Wochenende fand wie jedes Jahr das Klosterbergfest statt. Regio hat sich ins Getümmel gestürzt und sich an gutem Essen gelabt und tollen Sound genossen.

Das Klosterbergfest fand heuer bereits zum 41. Mal statt. Der Basler Fotograf Onorio Mansutti und zwei seiner Freunde haben den Riesenanlass damals ins Leben gerufen, mit dem Zeil, den Reinerlös an Bedürftige in den Favelas in Rio zu spenden. Daraus entstand die Stiftung Kinder in Brasilien (KiB).

Inzwischen hat sich der Besuch des Klosterbergfests zu einem «Must» entwickelt. An der Festmeile, die sich von der Elisabethenkirche bis zur Heuwaage erstreckt finden sich zahlreiche Stände, an denen sich köstliche, teils exotisches Spezialitäten geniessen lässt. Und natürlich werden auch Getränke, von Caipirinha über Mojitos bis zu Long Island Ice Tea angeboten.

Das wäre aber alles noch nicht speziell, wären da nicht all die Bands verschiedenster Genres – von Country über Electro bis zu Brasilianischem Sound –, die auf mehreren Bühnen ihr Können zum Besten geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant