Das 3er-Tram entgleiste durch den Aufprall auf einen Lieferwagen. (Bild: Leser-Reporter/Martin Graf)
Region

3er-Tram entgleist nach Kollision mit Lieferwagen

Ein BVB-Tram der Linie 3 entgleiste am Dienstag, nachdem es von einem Lieferwagen beim Bahnhof Saint-Louis gerammt wurde. Es verkehren Ersatzbusse.

Der Unfall ereignete sich bei einem Tramübergang in Saint Louis als ein Lieferwagen die Gleise in Richtung Schneider Transports SA überqueren wollte, wie die Zeitung «L’Alsace» berichtet.

Durch den Aufprall sei ein Teil der Tramkomposition aus den Schienen gedrückt worden. Im Tram hätten sich gemäss der Zeitung fünf Personen befunden. Darunter der Tramführer und ein Kind. Ersterer und der Fahrer des Lieferwagens musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Die BVB stellt auf dem betroffenen Abschnitt einen Tramersatz mit Bussen. Voraussichtlich heute Abend kann der Trambetrieb wieder aufgenommen werden, wie die BVB am Mittwoch mitteilte. In der Nacht auf heute wurde laut Mitteilung ein neuer Fahrleitungsmast angeliefert, der derzeit montiert und eingerichtet wird.

Zur Bergung des Trams waren rund 25 Personen der BVB im Einsatz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel