(Bild: Twitter/swissbusiness)

Region

Kollision im Europapark-Zwei Verletzte

Im Europapark in Rust sind am Samstagmorgen zwei Schwebebahnen kollidiert. Eine Person wurden leicht verletzt.

Am Samstagmorgen kollidierten im Europapark in Rust zwei «EP Express» Schwebebahnen miteinander.

Gegenüber «20 Minuten» berichtet der Europpark, dass zum Zeitpunkt des Zusammenstosses rund 70 Personen im aufgefahrenen Zug gewesen seien. Im angefahrenen Zug sass ein Zugführer, aber keine Passagiere. Der Park-Betrieb konnte normal weitergeführt werden.

Die Ursache des Zusammenstosses ist weiterhin nicht bekannt. Beim Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt.

Update folgt…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant