Featured Video Play Icon
Die Gartenarbeit hinterlässt auch bei Moderatorin Susanne Hueber ihre Spuren. (Telebasel)

Basel

Susanne Hueber am Limit

Susanne Hueber bekommt es mit Dornen und heissen Platten zu tun: In der fünften Folge bekommt sie zu spüren, dass die Gartenarbeit auch so seine Tücken hat.

In der fünften Folge von «Im Garte» ist Susanne Hueber mitten im Baselbiet, in Lupsingen, zu Gast. Bei der Arbeit macht sie unliebsame Begegnung mit einer Dorne und erfährt, dass Steinplatten im Sommer sehr heiss werden können – Verletzungen inklusive.

Fünfte Folge mit Folgen

«Gartenarbeit ist grundsätzlich ein harter Job. Dein ganzer Körper wird beansprucht», sagt Hueber. Sie muss es mittlerweile wissen. Immerhin sind bereits fünf Folgen von Telebasel «Im Garte» im Kasten. Und: Die Maschinen seien meist schwer und zudem würde die Technik manchmal nicht wirklich mitmachen, meint Hueber lachend.

Auch eine Heckenschere will richtig bedient werden:

(Video: Telebasel)

Bisher sei sie von gröberen Verletzungen beim Dreh der Sendung jedoch verschon worden. Bei der fünften Sendung war es dann aber soweit. Hueber schreit beim Heckenschneiden auf. «Ich war mit kurzen Hosen am Werk und stand ausversehen in die Dornen von Rosen.» So schlimm sei es dann aber doch nicht gewesen.  Trotzdem: «Die Spuren sind heute noch sichtbar.»

Kratzwunde: Dornen hinterliessen bei Susanne Spuren. (Telebasel

Und dem noch nicht genug: Hueber holte sich gar eine Brandblase. Nicht etwa an der Hand vom langen Heckenschneiden. Nein. Beim Einsatz vom Lavendel-Schneiden. «Der Steinboden war so heiss wie Feuer. Zuerst dachte ich, es sei der Schuh der drückt. Als ich es dann realisierte war es schon zu spät.»

Zerkratzes Knie und eine Brandblase: Susanne Hueber muss in der fünften Folge leiden. (Telebasel)

Trotz allem: An der Gartenarbeit hat Hueber immer noch Freude. «Ich bin bereits gespannt was für weitere Herausforderungen auf mich zukommen werden. Ich bin bereit.» – und dies trotzt Dornenkratzer und Brandblase.

Susanne Hueber ist voller Freude: Erste Gurge aus dem eigenen Garten:

Aktuelle Garten-Themen auf Telebasel

«Im Garte» heisst «viel Natur! Hautnah bei den Pflanzen dran sein. Aktuelle Gartenthemen, welche hoffentlich inspirieren», sagt die Moderatorin Susanne Hueber.

Fragen oder Inputs zur Sendung? Schreiben Sie eine Mail an garten@telebasel.ch. Wollen Sie noch mehr zum Thema Garten? Im Telebasel Garten-Channel finden Sie laufend neue spannende Themen.

«Im Garte» auf Telebasel von Mitte Mai bis Anfang November. Die fünfte Folge: Am Samstag, 4. August, um 19:35 Uhr und dann stündlich in der Wiederholung. 

Weitere Sendetermine:

  • 18. August 2018
  • 1. September 2018
  • 22. September 2018
  • 13. Oktober 2018
  • 3. November 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant