Featured Video Play Icon

Basel

«Das Wetter kann ich eh nicht ändern»

Heute ist der Auftakt des Im Fluss-Festivals auf dem Rhein. Bis zum 11. August werden namhafte Musiker auf der Wasser-Bühne stehen.

Es ist wieder soweit, der Rhein wird zur Konzertbühne. Das Im Fluss-Festival startet heute, 23. Juli 2018, und wird bis zum 11. August dauern. Die verschiedenen namhaften Musikerinnen und Musiker sollen wie jedes Jahr tausende Freunde der Musik an das Rheinufer locken.

Veranstalter Tino Krattiger sagt, dass alles bereit sei für das Publikum. Zumindest alles, auf das man Einfluss hat. «Das Wetter kann ich eh nicht ändern, deshalb mache ich mir auch keine Gedanken darüber.» Eine Alternative für Regentage sei nicht vorgesehen, das habe man bisher noch nie gehabt.

«Ich bin sehr nervös»

Er freue sich vor allem auf die Stimmung, die Zuschauer und die Musik. Er habe schon viele Anfragen erhalten, wo denn die Tickets für das Festival zu kaufen seien. Das sei ein Zeichen, dass viele Leute zum ersten Mal ans Im Fluss kämen. «Ich bin sehr nervös. Ich kann kaum erwarten, dass es endlich anfängt», sagt der Festival-Kapitän.

Ein persönliches Highlight unter den Musikern habe Tino Krattiger nicht. Beispielsweise auf Andrea Bignasca aus Lugano, wie auch auf Stiller Has freue er sich. Oft bilde die Stimmung, die das Publikum zusammen mit den Künstlern erschaffe, ein Highlight.

«Das Rheinufer. Der Sommer ist da. Kräftige Seemannschöre besingen Vater Rhein, Klarinetten-Noten tanzen übers Wasser, Gitarrentöne kommen uns spanisch vor, beim Chanson träumen wir uns an die Seine und die bunten Röcke beim Sommernachtsball verwandeln sich in farbige Glacé-Papierschirmchen auf der Piazza.» So kündet das Festival Im Fluss den Musiksommer auf dem Rhein an.

Wer soll 2019 auf dem Floss spielen?

Nächstes Jahr wird Im Fluss übrigens zum 20. Mal stattfinden. Anlässlich dieses Jubiläums’ können ab heute während dreier Wochen alle Musikbegeisterten via der Im Fluss-Website den Act wählen, den sie 2019 auf dem Floss spielen sehen möchten.

Während der gesamten Festivaldauer informiert Im Fluss auf Facebook und Instagram darüber, welche Vorschläge gerade die Nase im Wind haben. Am Ende der ersten drei Wochen wird die ultimative Top 5-Liste zusammengestellt. Danach nimmt der Booker Kurs auf den Verhandlungstisch und holt den einen oder anderen davon an Bord des Flosses.

Das Line-up des Im Fluss-Festivals 2018:

2Raumwohnung (DE): Montag, 23. Juli

2Raumwohnung mit «36grad». (Video: Youtube/2Raumwohnung)

Pink Pedrazzi (CH): Dienstag, 24. Juli

Pink Pedrazzi mit «Almost The Moon». (Video: Youtube/Beat Lüthy)

Crimer (CH): Mittwoch, 25. Juli

Crimer mit «Brotherlove». (Video: Youtube/Crimer)

Delgres (FR): Donnerstag, 26. Juli

Delgres mit «Mr President». (Video: Youtube/Delgres)

Fischer-Z (UK): Freitag, 27. Juli

Fischer-Z mit «Will You Be There?» (Video: Youtube/Richard Bone)

Anna Aaron (CH): Samstag, 28. Juli

Anna Aaron mit «Stellarling». (Video: Youtube/Two Gentlemen)

Emanuel Reiter (DE): Montag, 30. Juli

Emanuel Reiter mit «Wiedersehen». (Video: Youtube/EmanuelReiter)

Halunke (CH): Dienstag, 31. Juli

Halunke mit «Paradies». (Video: Youtube/Halunktube)

James Gruntz (CH): Donnerstag, 2. August

James Gruntz mit «YOU». (Video: Youtube/Zytglogge Verlag AG)

Deladap (AUT): Freitag, 3. August

Deladap mit «Crazy Swing». (Video: Youtube/Deladap)

Andrea Bignasca (CH): Samstag, 4. August

Andrea Bignasca mit «Lump in your Throat». (Video: Youtube/Andrea Bignasca)

Chica Torpedo (CH): Montag, 6. August

Chica Torpedo mit «Du biscsh i mim Härz». (Video: Youtube/musicoffice)

Roli Frei & Soulful Desert (CH): Dienstag, 7. August

Roli FRei & The Soulful Desert mit «Birthnight». (Video: Youtube/Roli Frei)

Dada Ante Portas (CH): Mittwoch, 8. August

Dada Ante Portas mit «Without You». (Video: Youtube/DadaAntePortasVEVO)

Naturally 7: Donnerstag, 9. August

Naturally 7 mit «Feel it (in the air tonight»). (Video: Youtube/Naturally 7)

The Original Blues Brothers Band (USA): Freitag, 10. August

(Video: Youtube/Torino Jazz Festival)

Stiller Has (CH): Samstag, 11. August

Siller Has mit «Summer». (Video: Youtube/The3rod)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*