Das Fahrzeug der Frau wurde bei der Kollision beschädigt. (Bild: Polizei Basel-Lanschaft)

Baselland

Autofahrerin verursacht Selbstunfall unter Alkoholeinfluss

In der Nacht auf Mittwoch kollidierte eine Fahrzeuglenkerin in Allschwil unter Alkoholeinfluss mit einem Gartenzaun und einem parkierten Auto.

Laut bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei fuhr die 38-Jährige in der Ochsengasse in Allschwil in Richtung Holeeweg. Sie geriet dabei an den linken Fahrbahnrand, kollidierte zuerst mit dem dortigen Gartenzaun und schliesslich mit dem Heck eines parkierten Autos.

Die Frau blieb unverletzt, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,62 mg/l. Die Lenkerin wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant