(Bild: ZÄT BAP)
Basel

Erneute Hausbesetzung an der Elsässerstrasse

Das Kollektiv ZÄT BAP hat am späten Samstagnachmittag die Leerräume an der Elsässerstrasse 128,130,132 in Basel erneut besetzt.

Nachdem ZÄT BAP die Räume bereits am Montag, 11. Juni 2018, besetzt hatte, nahm es die Liegenschaften am Samstag erneut in Beschlag, heisst es in einer Mitteilung des Kollektivs. Die Anliegen und Forderungen seien nach wie vor dieselben. Die Besetzer verlangen gemäss Mitteilung von der Eigentümerin, Areion Management AG, keine polizeiliche Räumung, transparente Information über die Zukunftspläne der Liegenschaften und ein Bleiberecht gegen die Bezahlung von Strom und Wasser.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel