Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 23. Juni 2018.

Baselland

Dunnerwätter über Waldenburg

Die Vorbereitungen für den Theaterschwank «Dunnerwätter über Waldenburg» laufen bereits. Telebasel hat sich das Casting angesehen.

In etwas mehr als einem Jahr, nämlich im August 2019, wird das Theater im Pfarrhofkeller in Waldenburg zur Freilicht-Theaterbühne. Die Castings für den Theaterschwank zur Reformation im Baselbiet «Dunnerwätter über Waldenburg» ­finden bereits jetzt statt.

(Bild: Telebasel)

Autor Lorenz Degen hat das Drehbuch geschrieben, Regisseurin Manuela Glanzmann wird «Dunnerwätter über Waldenburg» umsetzen. Heute werden die Rollen verteilt. Anwesend sind etwa 50 Leute, die entweder als Schauspieler, Musiker oder Sänger bei «Dunnerwätter über Waldenburg» mitwirken wollen.

(Bild: Telebasel)

In der Schweiz kam die Reformation mit etwa zweijähriger Verspätung in Gang, nämlich erst ab 1519 mit dem Beginn des Wirkens des Zürcher Reformators Huldrych Zwingli. 2019, also 500 Jahre später, soll das Stück dazu in Waldenburg gespielt werden.

Das Stück soll aber nicht einfach zur Unterrichtsstunde in Sachen Reformation werden, sondern eher etwas fürs Gemüt bieten. In einem Schwank soll natürlich auch der Humor nicht zu kurz kommen.

Mehr dazu ab 18:30 Uhr in den Telebasel News vom 23. Juni 2018.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*