(Bild: 3plus)

Basel

Adela und Cem sind noch immer verliebt

Sind die Bachelorette Adela und ihr Auserwählter Cem noch ein Paar? Im Telebasel Live-Ticker sind Sie mit dabei, wenn das grosse Geheimnis gelüftet wird.
Das war's von «Die Bachelorette»

Vielen Dank für’s Mitfiebern! Damit verabschieden wir uns von Ihnen und wünschen Ihnen noch einen schönen Abend.

Auf die Liebe! 🥂

Ein Hoch auf Cem und Adela

Prost auf das neue Liebespaar! ❤

Die Abschlussfrage

«Hat sich die Sache gelohnt?», fragt Rafael Adela zum Schluss. Sie bejaht. So habe sie sich nun zum ersten Mal verlieben können.

Ihrer Nachfolgerin gibt sie mit, dass sie die Zeit ihres Lebens haben wird, vertrauen soll und dass es möglich sei, die grosse Liebe zu finden.

Die erste gemeinsame Reise

Cem und Adela freuen sich auf ihre gemeinsame Zukunft, sowie ihre erste kleine Reise nach Paris, die bereits in Planung ist.

Zukunftspläne?

Die beiden wollen alles langsam angehen.

(Video: 3plus)
Eine Abkühlung nach dem Sprung

Zum Schluss wird dann noch ein Erfrischungsgetränk promotet und dann wird Adela wieder ernst.

Ein Erlebnis, das zusammenschweisst

Die Mutprobe habe die beiden nun nur noch enger zusammengeschweisst, erklärt die euphorische Adela. Und die beiden würden am liebsten gleich nochmals springen.

Ein Sprung in die Liebe

Als spezielles Date hat Cem einen Fallschirmsprung vorbereitet.

(Video: 3plus)
Ärger im Paradies?

Auch die Diskussion ums Ausgehen habe sich nun gelegt. Adela scherzt, aber Rafael hakt nach.

Es läge nicht am fehlenden Vertrauen, die beiden hätten sich einfach falsch verstanden. Es werde nicht Buch geführt, wie oft die Bachelorette feiern geht.

Adelas erste Verliebtheit

Cem schaffte es als bisher erster Mann, dass Adela sich in ihn verliebte. Schmetterlinge im Bauch, Sehnsucht, Herzklopfen: Adela verspürt alle Anzeichen für eine rosarote Verliebtheits-Phase.

Etwas liegt Adela auf dem Herzen
(Video: 3plus)
Cem bekocht Adela
(Video: 3plus)
Heimliche Treffen

Dates seien sehr kompliziert gewesen, ob in Airbnbs oder bei einem der beiden zuhause, es musste immer alles heimlich sein.

Die Frage aller Fragen
(Video: 3plus)
Tweets zur Werbepause

 

Die Freundschaft der Finalisten

Cem und David hätten zwar eine Freundschaft aufgebaut, es sei aber immer klar gewesen, dass dies nicht im Vordergrund stehe.

David schiesst gegen Mario

Als David von dem Kuss zwischen Adela und Mario erfuhr sei das sehr schmerzhaft gewesen, da er zwischen den beiden keine Verbindung sah. Adela hingegen beteuert, dass zwischen ihr und Mario durchaus die Chemie gestimmt habe.

Tränen für David

Zum Schluss reichten Davids Bemühungen nicht für die letzte Rose und Adela musste sich unter Tränen verabschieden.

Dieser Rückblick trieb David die Tränen in die Augen, es sei sehr schmerzhaft gewesen Adela an Cem zu verlieren.

David und sein gebrochenes Herz

Haarscharf verpasste David die letzte Rose. Als Finalist wird auch von ihm ein Best-Of gezeigt. Er schmeichelte Adela mit vielen Komplimenten und Charme-Offensiven. Auch seine vielen Niederlagen gegen Cem wurden nochmals gezeigt, sowie sein Ständchen für die Bachelorette.

Das meint die Twitter-Welt zur zehnten Folge

Cem der Einzelgänger

Am Anfang sei er sehr unbeliebt gewesen, erklärte Cem. Er sei eher der Einzelgänger und habe sich nicht um die anderen Jungs gekümmert. Safak verteidigt Cem: «Jeder hat so seine Macken.»

«Du bist einfach ein Lauch»

Ex-Bachelor Janosch testete die Schmerzgrenze der Jungs, Thomas fühlte sich hierbei besonders hart angefasst. Mario hingegen findet: «Du bist einfach ein Lauch.»

«Wie Gladiatoren»

Auch das Öl-Catchen zwischen Cem und David wurde nochmals in Erinnerung gerufen. Die beiden seien zwar Freunde von solch ruppigen Auseinandersetzungen, Adela betont aber, dass es nicht so heftig hätte sein sollen. «Das sieht vielleicht einfach lustig aus», habe sich Adela bei dieser Idee anfangs gedacht.

Adela wollte die Jungs kämpfen sehen

Adela wollte zwei Dinge erreichen mit ihren vielen Challenges. Einerseits sollten die Männer so richtig um sie kämpfen, andererseits gaben die Aufgaben der Bachelorette die Möglichkeit, die Jungs im Team zu beobachten. «Wer feuert wen an, wer ist egoistisch, wer versucht zu motivieren.»

Die extremsten Challenges

Ob Schlauchboot-Rennen, Öl-Catchen oder Seilziehen. Die Männer mussten für Adela alles geben. Durchbeissen hiess es immer und immer wieder. Die Jungs sind oft über ihren eigenen Schatten gesprungen, um die schöne Blondine zu beeindrucken.

Giusi vs. Cem

In einem Einzelgespräch eröffnete Giusi Adela, dass sowohl David wie auch Cem es nicht ernst mit ihr meinen würden. So die Reaktionen bei der Reunion:

(Video: 3plus)
Die Italos polarisierten

Die Italiener wähnten sich in Sicherheit, aber Safak grätschte rein und erklärte Adela, dass die nur wegen dem «Ego-Ding» in Thailand waren.

Die Kandidaten fighten
(Video: 3plus)
Cem über Thomas

«Er ist ein lustiger Typ», er findet aber nicht, dass Thomas zu Adela passen würde. Schon nur der Grössenunterschied sei einfach zu viel.

Tweets zur Werbepause

 

Adela rechtfertigt ihre Entscheidung

Man kann nicht nur in der Rosennacht rausfliegen, erklärt die Bachelorette. Die Sprüche auf dem Boot seien dann einfach zu viel gewesen.

Frühe Heimreise

Dass Thomas noch vor der Rosennacht heimgeschickt wurde, kann er noch immer nicht verstehen. Er fragt Adela, wieso sie nicht noch abgewartet hat. Das sei ein «asozialer move» gewesen, meint der Kandidat.

Best-Of Thomas

Thomas schaffte es mit seinen Sprüchen zu einem eigenen kleinen Best-Of.

Sprüche aus der Villa
(Video: 3plus)
Eine Reise für Safak

Zwei Zürcher seien extra für einen Haarschnitt in Safaks Studio nach Hamburg gereist, erzählt er.

Giusi als Geschenk

Kandidat Giusi ging als Gast an eine Geburtstagsparty, um einem Fan eine Freude zu machen.

Thomas und die «dämlichen Schweizer»

Thomas spaltete die Nation. Viele «dämliche Schweizer» hätten seinen Humor einfach nicht verstanden.

Spezielle Fan-Begegnungen

Davide sei an einer Sneakermesse von vielen Jungs angesprochen worden. Er habe für viele ein Vorbild sein können.

Die Jungs und der Rummel

Sam sucht den Rummel nicht, Mario hingegen freut sich, wenn er Fans eine Freude machen kann, ebenso Safak.

Zaklina auf der Suche nach Reaktionen
(Video: 3plus)
Auftritt der Herren
(Video: 3plus)
«Die Zeit meines Lebens»

Adela betont auf ein Neues, dass sie sich in Thailand veränderte. Sie sei an den Emotionen, die sie dort erlebte, gewachsen.

Fussball-Shitstorm

«Ein Faux-Pas», lacht die Bachelorette als sie auf das Interview angesprochen wurde, in dem sie sich als GC-«Fan» outete.

Die negativen Seiten der Popularität

Rafael spricht Adela auf einen kritischen Zeitungsartikel zu ihren Schönheits-OPs an. Adela meint dazu: «Ich muss nicht allen gefallen.»

Die sexieste Staffel bisher

Adela hat mit ihren Reizen nicht gegeizt und auch die Männer liessen sich nicht lumpen. Gemeinsam mit der Bachelorette selbst blickt Rafael auf die heissesten Momente der Staffel zurück.

Sprung zur Bachelorette

Adelas Umfeld habe ihr geholfen, den Stress und Rummel zu verkraften.

Adela und die Aufmerksamkeit

Sie habe sich geschmeichelt gefühlt, dass sich so viele Leute für sie interessierten. Die vielen Interviews und Termine seien aber manchmal auch zu viel gewesen.

Rafael Beutl moderiert

Die grosse Reunion wird einmal mehr von Ex-Bachelor Rafael Beutl moderiert.

Die grosse Reunion

Adelas letzte Rose ging an Cem. In der letzten Folge dieser Staffel treffen nun die Kandidaten wieder aufeinander. Ausserdem wird enthüllt, ob die beiden Turteltauben noch ein Paar sind.

Willkommen zum Live-Ticker

Wir heissen Sie herzlich willkommen zum Live-Ticker zur letzten Folge von «Die Bachelorette».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant