Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 6. Juni 2018.

Baselland

Florian Graf stellt in Zeglingen aus

Die neue Ausstellung «Out & About» des Basler Künstlers Florian Graf wird derzeit im Hofgut Mapprach in Zeglingen aufgebaut. Glam war dabei.

Obwohl die Ausstellung «Out & About» erst vom 11. August bis zum 8. September im Hofgut Mapprach in Zeglingen und im umliegenden Kulturland stattfindet, baut Florian Graf seine grossen Kunstwerke jetzt schon auf, denn für den Katalog müssen schon lange vor der Ausstellung Bilder gemacht werden.

Florian Graf ist Künstler mit Leib und Seele. Jedenfalls sieht man ihn nie ohne Skizzenblock und Bleistift. Ursprünglich wollte er aber gar nie Künstler werden, wie er im Glam-Interview erzählt. Inzwischen arbeitet er international als Bildhauer, Zeichner, Schriftsteller und Filmer. Mit seinen künstlerischen Arbeiten hat Florian Graf bereits zahlreiche Preise gewonnen.

Ein Kunstwerk mit lebender Substanz

Wieso Florian Graf seine Kunst im Hofgut Mapprach ausstellt, hat einen speziellen Grund: Ein Landschaftsgarten sei ja ein spezieller Ort, der ja auch gestaltet und quasi ein Kunstwerk mit lebender Substanz sei, erklärt der Künstler.

Ein Landschaftsgarten gebe das Gefühl von Geborgenheit und gleichzeitig das von Freiheit. Beides zusammen – aber von beidem nicht zuviel – gebe den Menschen ein optimales Gefühl. Das treffe auch auf die Kunst zu. Insofern harmonierten ein Garten und Kunst bestens, erklärt Florian Graf.

Korrektur: Der Swiss Art Award wird nicht von der Kunsthalle Basel vergeben, sondern von der Schweizer Regierung, sprich vom Bundesamt für Kultur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant