Featured Video Play Icon
Der Telebasel Glam Beitrag vom 22. Mai 2018.
Basel

Die royale Hochzeit im Stilcheck

Angekündigt als Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle. Haute-Couturier Raphael Blechschmidt macht für uns die Stilkritik zum gestrigen Spektakel.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben geheiratet. Der Erzbischof von Canterbury erklärte das Paar am Samstag, 19. Mai 2018 in Windsor zu Mann und Frau. Die englische Kleinstadt war im Ausnahmezustand.

In der Kirche waren die königliche Familie und zahlreiche prominente Gäste. Neben der Queen und Prinz Philip waren Harrys Vater, Prinz Charles und dessen Frau Camilla sowie Meghans Mutter Doria Ragland in der St.-Georgs-Kapelle.

Überraschend kam auch Hollywoodstar George Clooney mit seiner Frau Amal. Auch Victoria und David Beckham, US-Moderatorin Oprah Winfrey sowie Harrys Ex-Freundin Chelsy Davy waren unter den Gästen.

Der Telebasel News Beitrag vom 20. Mai 2018.

Frisches und modernen Kleid

Meghan hatte ein Brautkleid der britischen Designerin Clare Waight Keller ausgewählt, das diese für das französische Modehaus Givenchy entworfen hatte. Das weisse Kleid war bodenlang, schlicht, mit langen Ärmeln und einem U-Boot-Ausschnitt.

Meghan habe sich für ein reines Weiss entschieden, weil dies frisch und modern wirke, hiess es vom Palast. Auf dem Kopf trug sie eine Tiara von 1932, die ihr die Queen geliehen hatte.

Feier mit besonderen Momenten

Die Feier war klassisch und mit britischem Prunk, aber auch emotional und mit einigen besonderen Momenten: Einen Teil des Wegs zum Altar legte Meghan allein zurück, nur begleitet von den Blumenkindern.

Auf halber Strecke nahm sie ihr Schwiegervater, Prinz Charles, am Arm und führte sie zu seinem jüngsten Sohn, der Gala-Uniform trug. Harry wartete sichtlich nervös auf seine Braut, neben sich sein Bruder William als Trauzeuge.

Vor dem Eheversprechen stimmte ein Gospelchor den 60er-Jahre-Hit «Stand by Me» des 2015 verstorbenen US-Musikers Ben E. King an. Der US-Reverend Michael Curry hielt eine engagierte Predigt, in der er den schwarzen Bürgerrechtler Martin Luther King zitierte und vehement die Macht der Liebe betonte. Das war ein viel beachteter Kontrast zur eher feierlich-steifen Zeremonie des anglikanischen Gottesdienstes.

Kurz nach ihrer Hochzeit sind Prinz Harry und seine Frau Meghan in einer offenen Kutsche durch Windsor gefahren. Zehntausende Fans jubelten am Samstag dem Paar in der Kleinstadt westlich von London zu.

Stilcheck der Hochzeit

Haute-Couturier Raphael Blechschmidt macht für uns die Stilkritik zum gestrigen Spektakel. Was war der grösste Mode-Fauxpas? Wer ist die neue Pippa Middleton?

(Video: Telebasel)

(jw/lw/sda)

Das war die royale Hochzeit vom 19. Mai 2018 in Windsor:

Lassen Sie die gestrigen Highlights nochmals Revue passieren im Live-Ticker der royalen Hochzeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher