Featured Video Play Icon
Der Beitrag in den Telebasel News vom 16. Mai 2018.

Basel

Frehner zieht Strafanzeige gegen Thüring zurück

Unter der Leitung des Parteipräsidenten der SVP, Lorenz Nägelin, wurde eine Einigung im Streitfall zwischen Sebastian Frehner und Joël Thüring gefunden.

Die laut Medienmitteilung «einvernehmliche Lösung» sei durch eine Mediation unter der Leitung von Parteipräsident Lorenz Nägelin zustande gekommen. Laut der Partei, zieht Sebastian Frehner die Strafanzeige gegen Joël Thüring zurück. Geregelt werden die Details durch die Rechtsvertreter der beiden Parteien.

Unabhängig des Rechtsstreits hat Joël Thüring mitgeteilt, dass er sein Mandat als Leiter des Parteisekretariates per sofort abgibt. Zudem stehe er weder für eine Nationalratskandidatur noch für eine Regierungsratskandidatur zur Verfügung.

Dagegen wurde Sebastian Frehner durch Lorenz Nägelin zugesichert, dass dieser der Nominationsversammlung 2019 für die Nationalratswahlen zur Wiederwahl vorgeschlagen wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant