Featured Video Play Icon
Der Telebasel Talk vom 16. April 2018 mit Kathrin von Bidder.

Basel

Wie wollen Sie den Zürchern die Fasnacht beibringen, Frau von Bidder?

Mit einer Gewalts-Entourage von 470 Leuten und viel Fasnacht fährt Basel beim Zürcher Sechseläuten ein. Im Talk Kathrin von Bidder vom Fasnachts-Comité.

Selten wirkt die Basler Fasnacht über die Stadtgrenzen hinaus – mal abgesehen von den Fernseh-Übertragungen und den vielen Gästen, die die «drey scheenschte Dääg» besuchen. Aber dieses Jahr ist Basel nach 1993 erstmals wieder Gastkanton am Zürcher Sechseläuten – und fährt mit einer Rekordbeteiligung in der Limmatstadt ein. «Normalerweise würden 200 bis 250 Teilnehmende eines Gastkantons berücksichtigt. Basel-Stadt bringt mit seiner Gewalts-Entourage insgesamt sogar rund 470 Menschen an die Limmat. Eine der grössten Delegationen überhaupt», schrieb die «bzbasel».

Telebasel berichtete am Samstag über die Basler Performance am Zürcher Lindenhof:

Der Telebasel News Beitrag vom 14. April 2018. 

Zum Höhepunkt des grössten Zürcher Stadtfestes mit über 60’000 Leuten, werden am montäglichen Umzug Basler Fasnachtsmärsche zu hören sein. Mit dabei, im «Gostym», Kathrin von Bidder, Vorstandsmitglied des Fasnachts-Comités.

Kathrin von Bidder über ihre Fasnachts-Gefühle in Zürich und was sie sich vom Basler Auftritt in Zürich verspricht, im Telebasel Talk.

Fasnacht und Musik vom Feinsten

Zusätzlich zum Besuch in einer Ausstellung über die Fasnacht, können sich Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene in zwei Zelten in die Kunst des Pfeifens und Trommelns einweisen lassen und dem Künstler Christoph Knöll beim Gestalten einer Fasnachtslaterne zuschauen. Zudem können Laternenrähmli bemalt werden und es gibt eine Fotoecke, in der man sich mit Fasnachtskostümen verkleiden und ablichten lassen kann.

Basler Spezialitäten auf dem Lindenhofplatz

Auf dem Lindenhofplatz werden selbstverständlich auch feine Basler Leckereien angeboten. Im grossen Festzelt können von Suure Mogge über Salm nach Basler Art und Gallerte mit Öhrli und Schnörli bis zu Basler Läckerlimousse zahlreiche Köstlichkeiten des Gastkantons genossen werden.

Das Getränkesortiment im Festzelt umfasst unter anderem zwei Basler Biere (Ueli Bier und Unser Bier) und sowie Weine aus der Region Basel. An Verkaufsständen gibt es Läckerli, Basler Herbstmesse-Spezialitäten und an Grillständen können Basler Würste genossen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant