Region

TV Möhlin festigt Rang 4 in der NLB

Die NLB-Handballer des TV Möhlin kehrten am vergangenen Samstagabend mit zwei Punkten aus dem Seeland gegen den HS Biel zurück.

Die NLB-Handballer des TV Möhlin kehrten am vergangenen Samstagabend mit zwei Punkten aus dem Seeland zurück. Beim 19:27 (7:12) gegen den HS Biel kamen die Fricktaler während der ganzen Partie nie in Bedrängnis.

Dank dem zweiten Sieg in Folge festigt Möhlin den vierten Platz und schliesst zum drittplatzierten Solothurn auf. Die Solothurner verloren gegen Basel und die direkten Verfolger von Möhlin, Kadetten Espoirs und Stäfa, trennten sich unentschieden.

Platz 3 im Visier

In den letzten drei Partien der Saison bietet sich für Möhlin nun die Chance, sich den dritten Platz zurück zu holen. Die Spiele gegen Stäfa, RTV Basel und Stans verloren die Fricktaler in der Hinrunde, nachdem sie zuvor eine hervorragende Serie mit neun Siegen aus den ersten zehn Partien hingelegt hatten. Eben diese drei schwierigen Partien stehen dem Team nun noch bevor. Die Möhliner könnten zum Saisonende noch einmal ein Ausrufezeichen setzen, indem sie Solothurn vom dritten Platz verdrängen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant