Der Neubau befindet sich unmittelbar beim Bahnhof in Münchenstein. (Bild: Screenshot Google Street View)

Baselland

Hochhaus-Neubau in Münchenstein einen Schritt weiter

Die Gemeindeversammlung hat am Montagabend den Quartierplan mit dem 30-Meter-Neubau in Münchenstein abgesegnet.

Der Entscheid für den Neubau mit rund 80 Wohnungen unmittelbar beim Bahnhof in Münchenstein fiel gemäss Protokoll auf der Webseite der Gemeinde mit grossem Mehr und nur zwei Gegenstimmen. Nun soll das Baugesuch ausgearbeitet und eingereicht werden. Geplant ist an der Bahnhofstrasse ein im Grundriss geometrisch abgewinkeltes Gebäude.

Maximale Höhe von 30 Meter

Gemäss dem am Montag von der Gemeindeversammlung verabschiedeten Quartierplan ist eine maximale Gebäudehöhe von 30 Metern möglich. Zugelassen sind dabei neben dem Erdgeschoss neun Obergeschosse. Die Bruttogeschossfläche darf höchstens 8100 Quadratmeter betragen.

Die Gemeinde Münchenstein hatte die Parzelle beim Bahnhof im Januar 2016 an ein Immobilienunternehmen veräussert. Der Verkauf war an die Auflage gebunden, einen Studienauftrag durchzuführen, um eine neue bauliche Nutzung für die Parzelle zu entwickeln.

(sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant