Jason Joseph (18) hofft auf Ihre Stimme. (Bild: zVg)

Schweiz

Baselbieter Talent für Sport-Nachwuchspreis nominiert

Zehn Athleten und drei Teams sind für den 37. Nachwuchs-Preis nominiert worden. Mit dabei ist auch der Oberwiler Hürdenläufer Jason Joseph

Die Gewinner und damit Nachfolger von Rebeka Masarova (Tennis), Marco Odermatt (Ski alpin) und Reto Müller/Marc Hirschi (Rad Bahn) werden am Freitag, 6. April in Horgen im Beisein von viel Sportprominenz gekürt. In der Vergangenheit hatten zu Beginn ihrer Karriere spätere Stars wie zum Beispiel die drei Olympia-Medaillengewinner von Pyeongchang, Fanny Smith, Beat Feuz und Wendy Holdener, die Auszeichnung erhalten.

Die Online-Abstimmung findet statt auf www.sporthilfe.ch/voting und steuert zum Endergebnis 20 Prozent bei. Die restlichen Stimmen stammen von einer Fach- und einer Medienjury. Porträts der Nominierten sind auf der Homepage der Sporthilfe zu finden.

Die Nominierten

Nachwuchsathlet des Jahres:

  • Bryan Balsiger (Reiten)
  • Cédric Butti (Rad)
  • Jason Joseph (Leichtathletik)
  • Kalle Koblet (Snowboard)
  • Rafael Kreienbühl (Ski Freestyle)

Nachwuchsathletin des Jahres:

  • Simona Aebersold (Orientierungslauf)
  • Katja Grossmann (Ski alpin)
  • Géraldine Ruckstuhl (Leichtathletik)
  • Albane Valenzuela (Golf)
  • Berenice Wicki (Snowboard)

Nachwuchsteam des Jahres:

  • Simona Aebersold/Valérie Aebischer/Sofie Bachmann (Orientierungslauf)
  • Amanda Björk-Anastassov/Max Wellenberg (Segeln)
  • Dominic Condrau/Linus Copes/Andrin Gulich/Valentin Huehn (Rudern)

(sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant