Featured Video Play Icon
Die Highlights des Spiels TV Birsfelden gegen SG Yellow / Pfadi Espoirs. (Video: Telebasel)

Region

TV Birsfelden weiter im Tief

Der TV Birsfelden ist in der Nationalliga B heftig im Abstiegskampf involviert. Mit der Niederlage am Samstagabend ging die Negativserie in diesem Jahr weiter.

Alle Spiele in diesem Jahr gingen verloren. Die Schuld trägt der TV Birsfelden nicht alleine. Denn der Spielplan für den TVB ist so aufgebaut, dass er zuerst gegen die ‹Grossen› der Liga ran musste, ehe nun der untere Teil der Liga auf ihn wartet. Daher ist diese Statistik auch mit Vorsicht zu betrachten. Doch diese Negativserie wollten die Birsfelder am Samstagabend beenden, doch es gelang ihnen nicht.

Der Spielbericht

Das Tabellenschlusslicht TV Birsfelden empfängt den Tabellensechsten SG Yellow / Pfadi Espoirs in der Sporthalle Birsfelden. Das Spiel beginnt ausgeglichen. Die SG Yellow / Pfadi Espoirs führt allerdings immer mit einem oder zwei Toren unterschied. Der TV Birsfelden kann sich auch bei seinen Torhütern bedanken, welche mit guten Paraden ihre Mannschaft im Spiel halten.

Wegen mehreren individuellen Fehlern in der Offensive gelingt es dem TV Birsfelden nicht den Anschluss herzustellen. Im Gegenteil: Gegen Ende der ersten Halbzeit häufen sich die Fehler auf Seiten des TVB. Auf der anderen Seite macht die SG Yellow / Pfadi Espoirs ihre Sache gut und deshalb liegt der TV Birsfelden zur Pause mit 10:14 zurück.

Die Pausenansprache von TVB-Trainer Ramon Morf dürfte etwas genützt haben. Denn der TV Birsfelden kommt wacher aus der Kabine und kämpft sich schon bald in das Spiel zurück.

Doch das bringt den Birsfeldern nichts. Denn ab der Mitte der zweiten Halbzeit fällt der TVB wieder in das alte Muster von kurz vor der Pause zurück: Im Angriff zeigt er meistens eine Ideenlosigkeit und in der Defensive kassiert er zu oft zu einfache Tore. So kann sich die SG Yellow / Pfadi Espoirs immer einen grösseren Vorsprung herausspielen. Am Schluss steht auf der Anzeigetafel 21:28 für die SG Yellow / Pfadi Espoirs.

Die Stimmen zum Spiel. Zuerst hat TVB-Trainer Ramon Morf das Wort, danach TVB-Torhüter Yasin Kühner. (Video: Telebasel)

Mit Glück aus dem Abstiegskampf

Das Restprogramm des TV Birsfelden sieht vielversprechend aus. Die Spiele gegen die schweren Brocken der Liga sind fast vorbei. Nun kommen Spiele gegen Mannschaften, die in Reichweite des TVB sind. Die Qualität innerhalb der Mannschaft ist zweifelsfrei vorhanden, das hat man zum Beispiel gegen den grossen RTV Basel letzte Woche gezeigt.

Was nun fehlt ist auch das nötige Wettkampfglück. Denn die Schiedsrichterpfiife sind in den entscheidenden Situationen meist gegen den TV Birsfelden gewesen. Auch die Verletzungshexe meint es nicht gut mit den Baselbietern: Einige Leistungsträger, zum Beispiel Pascal Oberli, fehlen verletzt oder fallen am Spieltag kurzfristig aus. Falls der TV Birsfelden das Glück wieder auf seine Seite ziehen kann, scheint der Klassenerhalt mehr als realistisch.

Mehr über den Abstiegskampf des TV Birsfelden gibt es in einem Hintergrundbericht am Montag im Sportmagazin um 19:40 Uhr auf Telebasel. Danach stündlich in der Wiederholung. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant