Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 9. März 2018: Gebratener Lachs mit Knoblauch und Speck von Sternekoch Marc Haeberlin.

Region

Gebratener Lachs mit Knoblauch und Speck

Marc Haeberlin von der Auberge de l'Ill zeigt in Kitchen Stars wie Lachs mit Knoblauch und Speck zubereitet wird. Hier gibt's das Rezept zum Nachkochen.

Seit 1967 besitzt die Auberge de l’Ill in Illhäusern drei Sterne des Guide Michelins. Das elsässische Restaurant wird in dritter Generation vom Spitzenkoch Marc Haeberlin geführt. Für seine Gäste kombiniert er über 150 Jahre alte französische Kochkunst mit modernen Gerichten. Das Rezept ist für 4 Personen.

Der Lachs

Dafür braucht es:

  • 4 Lachsfilets
  • 200g Speck
  • 4 Knoblauchzehe
  • Butter
  • Salz & Pfeffer

Die Lachsfilets mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen, in dieser Zeit eine Speckschwarte in grobe Stücke schneiden. Den Lachs in der Pfanne braten, die Speckwürfel und 4 ungeschälte Knoblauchzehen hinzugeben.

Butter in die Pfanne geben. Den angebratenen Lachs in der Pfanne für 3 Minuten bei 200°C in den Ofen schieben. Danach das Filet aus der Pfanne nehmen und in Alufolie packen. 5 bis 10 Minuten ruhen lassen.

Die Sauce

Dafür braucht es:

  • 2 Schalotten
  • Essig
  • 15cl Kalbsfond
  • 3 Knoblauchzehen
  • Rahm
  • Butter

Eine Schalotte klein hacken, andünsten, mit Essig und Kalbsfond ablöschen. Die Mischung in einer erhöhten Pfanne köcheln lassen, etwas Rahm dazu giessen. 3 Knoblauchzehen zur Sauce geben. Sobald die Sauce reduziert ist, Butter mit einem Schneebesen darin verrühren.

Der Spinat

Dafür braucht es:

  • Rahm
  • Blattspinat
  • Peffer

Rahm in einer heissen Pfanne erhitzen, den Blattspinat in die Pfanne legen. Mit Pfeffer würzen. Den Lachs aus der Folie nehmen und nochmals zum Erhitzen in den Ofen geben.

Anrichten:

Dafür braucht es:

  • Schnittlauch
  • Kerbel

Den Spinat grossflächig auf dem Teller verteilen. Den rosa Lachs längs halbieren und auf dem Spinat anrichten. Speck und Knoblauchzehe auf den Lachs legen und mit etwas Sauce verzieren. Als Ergänzung Schnittlauch und Kerbel dazu geben.

Guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Gebratener Lachs mit Knoblauch und Speck

Was geschah bisher