Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 2. März 2018.

Basel

Buchweizenrisotto mit Basler Rauchwurst

Pascal Steffen, Küchenchef im roots Rheinpark Basel, zeigt im Kitchen Stars vom 2. März 2018, wie Buchweizenrisotto mit Basler Rauchwurst zubereitet wird. Hier gibt es das Rezept zum Nachkochen.

Küchenchef Pascal Steffen vereint zeitgemässe Zutaten mit ursprünglichen und traditionellen Ansätzen. Seine Gerichte sollen Erinnerungen wecken. «Ich möchte die ganze Welt auf meine Teller bringen», sagt der 31-Jährige. Das roots überzeugt nicht nur mit seinen Gerichten, sondern auch mit einer einzigartigen Lage direkt am Rheinufer und atemberaubender Sicht auf die Basler Altstadt.

Für Kitchen Stars bereitet Steffen ein Buchweizenrisotto mit Basler Rauchwurst zu. Das Rezept ist für 4 Personen gedacht.

Buchweizenrisotto

Dafür braucht es: 

  • 2 Schalotten
  • Rapsöl
  • Thymian
  • Koblauchzehe
  • 200g Buchweizen
  • 1dl helles Bier
  • 4dl Pilzfonds

Zuerst Schalotten in feine Würfel schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Thymian und eine Knoblauchzehe bei mittlere Hitze in Pfanne glasig andünsten. Buchweizen dazu geben. Anschwitzen. Mit hellem Bier ablöschen und mit Pilzfonds auffüllen. Leicht köcheln lassen.

Basler Rauchwurst

Dafür braucht es:

  • 4 Basler Rauchwürste

Die Basler Rauchwurst im Mixer kleinhacken und ohne Fett in einer Pfanne anbraten, bis die Wurststücke angebraten sind. Auf die Seite legen.

Rosen- und Federkohl

Dafür braucht es:

  • 20 Rosenkohle
  • Rapsöl
  • 100g Federkohl
  • Salz
  • Thymian
  • 200g Pilze

Rosenkohl waschen, leicht mit Rapsöl einölen und salzen. Bei 200 Grad 12 Minuten in den Ofen. Umluft. Federkohl vom Strunk lösen. Mit Rapsöl beträufeln und die Blätter massieren. Federkohl zur Seite legen.

In der Zwischenzeit eine Pfanne mit wenig Rapsöl erhitzen. Pilze und einen Thymianzweig darin anbraten. Wenn die Pilze goldig sind, rauslegen, und dann erst salzen. Rosenkohl aus dem Ofen nehmen. Den Ofen etwas lüften. Für den Federkohl sollte er auf 125 Grad erhitzt sein. Sobald die Temperatur stimmt, den Federkohl bei 125 Grad für 15 Minuten in den Ofen geben.

Kohl und Risotto

Dafür braucht es:

  • 1 Belperknolle
  • Leindotteröl

Rosenkohl vierteln und zu den Pilzen legen. Beide Zutaten in den Buchweizenrisotto geben und rühren. Das ganze erhitzen. Thymian und die Knoblauchzehe rausnehmen. Belperknolle in den Risotto reiben. Anstatt Butter, etwas Leindotteröl an den Risotto geben. Beim Abschmecken des Risottos Pfeffer verwenden.

Nun sollte auch der Federkohl bereit sein. Wenn er knusprig ist, dann ist er fertig. Den Federkohl erst salzen, nachdem er im Ofen war.

Anrichten:

Auf einem flachen Teller den Buchweizenrisotto in einen Anrichtering geben. Wurstcrumble darauf verteilen. Anrichtering entfernen. Knusprigen Federkohl auf dem Risotto drapieren. Fertig ist der Buchweizenrisotto à la Pascal Steffen. Wir wünschen guten Appetit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Buchweizenrisotto mit Basler Rauchwurst