Featured Video Play Icon

Basel

Der Blues kommt wieder nach Basel

Fans von Blues und ähnlichen Musikrichtungen sollten jetzt die Ohren spitzen. Denn im April findet im Volkshaus bereits zum 19. Mal das Blues Festival Basel statt.

Louis van der Haegen und sein Team holen den Blues erneut nach Basel. An insgesamt fünf Abenden vom 10. bis 15. April 2018 wird den Besuchern Blues von hochkarätigen Künstlern geboten.

Freier Eintritt zum Start

Den Anfang macht die Promo Blues Night am 10. April. Insgesamt fünf Bands, die von Schweizer Blues Festivals nominiert worden sind, beweisen auf der Bühne ihr Können. Der Eintritt ist für alle kostenlos, schrieben die Veranstalter in einer Mitteilung.

Tags darauf gastieren die legendären Blind Boys of Alabama im Volkshaus. Es ist nicht das erste Mal, dass sie nach Basel kommen. Bereits zweimal beehrte die Gospel- und Soul-Formation die Baloise Session. Die Band zeichnet sich durch stimmgewaltige Sänger aus dem Süden der USA aus.

(Video: Youtube)

Im Vorprogramm zu diesem Auftritt spielt die Estella Benedetti Band, die Gewinner der Promo Blues Night 2017. An diesem Abend wird zudem der Swiss Blues Award vergeben.

Kräftiger Blues am Mittwoch

Am 12. April spielt Blues-Gitarrist Walter Trout am Blues Festival Basel. Mit seinem Sound, eine Mischung aus Rock und Blues, tourt es seit 1968 durch die Welt. Er wirkte bei Canned Heat und arbeitete unter anderem mit John Lee Hooker, sowie mit Joe Tex zusammen.

(Video: Youtube)

Mit Sari Schorr steigt eine Blues-Rockerin erster Güte auf die Bühne. Die US-Sängerin wurde unlängst in die New York Blues Hall of Fame aufgenommen, heisst es in der Mitteilung weiter.

(Video: Youtube)

Von Eric Clapton gelobt

Sonny Landreth & Guest sind am Freitag, 13. April an der Reihe. der grossartige Gitarrist Sonny Landreth, der mittlerweile 66 Jahre alt ist, wurde von niemand geringerem als Eric Clapton für seine unvergleichliche Slide-Technik an der Gitarre gelobt. Mit dabei sind die finnische Blues-Gitarristin Erja Lyytinen und weitere Gäste.

(Video: Youtube)
(Video: Youtube)

Auch im Vorprogramm nehmen Frauen das Zepter, bzw. die Instrumente, in die Hand. Die New Yorker Ladies der Blues Rock-Band Jane Lee Hooker werden es zünftig krachen lassen.

(Video: Youtube)

Ein Exil-Basler im Volkshaus

Mit Spannung erwartet wird auch der Samstag, 14. April. An diesem Abend wird der Gitarrist und Lap Steel-Spezialist Selwyn Birchwood mit seiner Band für Highlights sorgen.

(Video: Youtube)

Am gleichen Abend steht auch die Montreux-erfahrene Sängerin Maria Muldaur samt Band auf der Bühne (Top-Hit: «Midnight at The Oasis»). Als  Gastmusiker greift an diesem hochklassigen Abend der in Chicago domizilierte Basler Saxophonist Sam Burckhardt ins Geschehen ein.

(Video: Youtube)

Zum Schluss wartet das Festival mit dem traditionellen All Stars Blues Brunch auf. Dort wird dann noch einmal richtig gejammt und sich den Magen voll geschlagen. Aussserdem eine ideale Gelegenheit um mit den Musikern ein Schwätzchen zu halten

Programm:

19. Blues Festival Basel 10. – 15. April 2018

  • Di 10.04.2018, 20 Uhr: Promo Blues Night mit fünf Bands
    Mi 11.04.2018, 20 Uhr: Estella Benedetti – Five Blind Boys of Alabama
    Do 12.04.2018, 20 Uhr: Sari Schorr – Walter Trout
    Fr 13.04.2018, 20 Uhr: Jane Lee Hooker – Sonny Landreth / Erja Lyytinen
    Sa 14.04.2018, 20 Uhr: Selwyn Birchwood – Maria Muldaur / Sam Burckhardt
    So 15.04.2018, 11Uhr: Brunch Festival All Star Blues Band

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*