Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 22. Februar 2018. (Video: Telebasel)

Basel

«LIES! Dr Himmel uff Äärde»

Die Moorgsbrieder-Waggis haben sich etwas spezielles einfallen lassen. Sie machen sich über Religionen lustig und verteilen nicht einfach einen «Zeedel» sondern gleich ein ganzes Buch.

«Dr ganz Religioone- und Seggte-Kult – bis zer LIES-Aggzioon – kenne is in d Kabbe gumbe! Unseri Fasnacht isch unsere Himmel uff Äärde und s ainzig Woore!», schreiben die Moorgsbrieder-Waggis.

Sie zelebrieren während der «drey scheenschte Dääg» ihren Himmel auf Erden und machen sich über den Umgang mit Religionen lustig. Das machen sie aber nicht wie üblich mit ihrem Auftritt und einem ausführlichen «Zeedel», sondern mit einem Büchlein.

Das Buch hat 180 Seiten und enthält nicht nur ein Fasnachts-Vokabular und ein Vocabulaire Alsasscien, sondern auch allerhand Sprüche und Erklärungen zu den Weltreligionen.

Dieser Aufwand hat einen Grund: Die achtköpfige Waggis-Truppe feiert ihr 40-jähriges Bestehen. «Da wollten wir etwas spezielles kreieren und das haben mit dieser Bibel geschafft», sagt Vize-Obmann Markus «Megge» Schneiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*