Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 15. Februar 2018.

Basel

Vom König zum Waggis

Heute war es wieder soweit: Die drei Könige des «Les Trois Rois» sind in die «Drey Waggis» verwandelt worden. Die Fasnacht kann somit kommen.

Bereits zum 43. Mal fand das Spektakel am Donnerstagmorgen, 15. Februar 2018, beim Hotel «Les Trois Rois» statt: Kaspar, Melchior und Balthasar wurden ins Waggis-Kostüm gesteckt.

Kaschper, Melchi und Balz

Jedes Jahr ist das Ritual dasselbe: Um 10 Uhr kommen die Lufthyler-Waggis auf dem offenen Saurer – einem alten Polizei-Überfallwagen – zum Blumenrain. Gekleidet sind die Waggis in ihrem traditionellen schwarz-weissen Kostüm. Ihnen folgt ein Löschzug der Basler Berufs-Feuerwehr mit einer Hebebühne, mit welcher die Feuerwehrmänner bis zu den Königs-Statuen über dem Eingang des «Les Trois Rois» hochfahren und Kaspar, Melchior und Balthasar als Waggis verkleiden. So verwandeln sich die drei Könige in die «Drey Waggis»: Kaschper, Melchi und Balz.

Musikalisch begleitet wurde das Ganze durch die Krach-Schnygge und für das leibliche Wohl war auch gesorgt: Die Lufthyler-Waggis versorgten die Zuschauer mit Weisswein, Orangensaft und «Kääskiechli».

Hier finden Sie das komplette Fasnachtsprogramm von Telebasel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel

Auch interessant