Fabian Frei und Serey Dié nach der 0:4 Schlappe. (Foto: Key)

Basel

«FCB aus Champions League ausschliessen»

Das Hinspiel des Champions League Achtelfinals ging für den FC Basel in die Hosen. Ihn deshalb aus der Königsklasse ausschliessen? Ja, wenn es nach einem arroganten Youtuber geht.

Da hat sich Youtuber HH aber so richtig in die Nesseln gesetzt: «Ich verlange, dass der FC Basel per sofort aus der Champions League ausgeschlossen wird», fordert er in seinem Video. Weil der FCB von Manchester City im eigenen Stadion «zerstört» worden sei, solle man den FCB vom Wettbewerb ausschliessen und das zweite Spiel gar nicht mehr stattfinden lassen.

(Video: Youtube/ Have Hope Football Hut) 

Starker Tobak. Das finden auch einige seiner Abonnenten, die den arroganten Fussballfan auf den Boden holen. So ist etwa zu lesen: «Basel hat sein Ziel mit Überstehen der Qualifikationsrunde erreicht.» Ein anderer User schreibt: «Basel ist ein Team mit kleinem Budget – verglichen mit englischen Teams.» Und schliesslich findet auch einer, dass in der Partie von gestern Abend so einiges gegen den FCB gelaufen ist. «Beim Stand von 0:0 wurde dem FCB ein klarer Penalty verwehrt.»

Was meinen Sie zur gestrigen Partie? Diskutieren Sie mit auf unserer Facebook-Seite.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel

Auch interessant