(Symbolbild: Keystone)

Baselland

Mann bei Raubversuch in Laufen verletzt

Bei einem Raubversuch im Umfeld der Fasnacht in Laufen BL ist in der Nacht auf Montag ein Mann verletzt worden. Der Räuber flüchtet ohne Beute.

Der Unbekannte hatte den 46-jährigen Mann gegen 2:15 Uhr in der Röschenzerstrasse um Geld gebeten, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Als ihm dieser kein Geld aushändigen wollte, habe der Täter mehrfach auf ihn eingeschlagen. In der Folge fiel der Mann zu Boden und verletzte sich. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Signalelemente des mutmasslichen Täters: ca. 25 Jahre alt, 175 cm gross, kurze schwarze Haare, welche seitlich rasiert waren. Der Mann sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

(sda/jwe)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant