Region

TV Möhlin gewinnt Lokalderby gegen Birsfelden

Gestern Abend wurde in der Region fleissig Handball gespielt. Alle drei Nati B-Teams der Region Basel standen im Einsatz. Der TV Möhlin empfing den TV Birsfelden zum Lokalderby.

Das Lokalderby in Möhlin entschied dann auch der Gastgeber für sich, wenn auch nur knapp. Schon die Pausenführung des Heimteams war mit 11:10 knapp. In der zweiten Spielhälfte konnte der TV Möhlin die Führung dann aber ausbauen und das Spiel mit 26:21 vor rund 450 Zuschauern für sich entscheiden.

RTV weiterhin souverän

Ebenfalls ein Heimspiel hatten die Handballer des RTV Basel. Auch in diesem Spiel gewannen die Gastgeber gegen SG Yellow/Pfadi Espoirs mit 33:23 (19:12). Den Weg in die Rankhof Halle fanden rund 200 Zuschauer.

In der Nationalliga B führen die Handballer des RTV die Tabelle weiterhin mit 30 Punkten an. Der TV Möhlin befindet sich mit 21 Punkten auf dem vierten Platz, ist aber punktegleich mit dem drittplatzierten SG TV Solothurn. Das Handball-Team aus Birsfelden liegt mit 11 Punkten auf dem 10 Tabellenplatz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant