Das OK hat sich einstimmig und in Absprache mit dem Gesamtstadtrat dafür entschieden, das Stadtfest auf das Jahr 2019 zu verschieben. (Bild: commons.wikimedia.org)

Baselland

Kein Stadtfest für Liestal im 2018

Das dreitägige Stadtfest in Liestal findet im 2018 nicht statt. Das OK teilte in Absprache mit dem Stadtrat Liestal mit, das Fest auf nächstes Jahr zu verschieben.

Grund für die Verschiebung seien bauliche und organisatorische Verzögerungen bei der Planung des Fests. Weiter sorgte der Wechsel im Stadtpräsidium und die damit freie Stelle im Vorsitz des Organisationskomitees des Stadtfests für Verzögerungen. Der neue Stadtpräsident wird bei seiner Einarbeitung in die neue Funktion stark gefordert sein, teilte das OK in einer Mitteilung am Freitag, 19. Januar 2018 mit.

In Absprache mit dem Stadtrat Liestal habe das OK deshalb entschieden, das Stadtfest auf das Jahr 2019 zu verschieben. Dabei wollen sie die Gelegenheit nutzen, das 100-jährige Jubiläum der Auszeichnung von Carl Spitteler mit dem Nobelpreis zu integrieren. Gleichzeitig soll der definitive Abschluss aller Bauarbeiten an Rathausstrasse, Törli und dem Vorplatz des Regierungsgebäudes gefeiert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

In aller Kürze:

Das OK hat sich einstimmig und in Absprache mit dem Gesamtstadtrat dafür entschieden, das Stadtfest auf das Jahr 2019 zu verschieben. (Bild: commons.wikimedia.org)