Featured Video Play Icon
Beitrag in den Telebasel News vom 16. Januar 2017.

Basel

Ein Maurer eröffnet die 25. Swissbau

Die 25. Swissbau, die ganz im Zeichen der Digitalisierung steht, ist heute gestartet. Bundesrat Ueli Maurer kam extra nach Basel, um das Band zu durchschneiden.

Sobald es um Digitalisierung geht, dreht sich auch alles um Automatisierung. Ist die Schweiz gewappnet für die Zukunft? Und wie ist das dann mit dem Inländervorrang auf dem Bau? Bundesrat Ueli Maurer liefert Antworten:

(Video: Telebasel)

«Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?» lautet das Motto der diesjährigen Swissbau. Zusammenarbeit trete aufgrund der digitalen Transformation über die bisherigen Grenzen hinaus, schreiben die Veranstalter. Deswegen legt die Messe dieses Jahr ein besonderes Augenmerk darauf, wie Kooperation in der Baubranche künftig aussehen könnte. Dazu teilt sich die Messe in drei Teile auf.

Ein Ausstellungsbereich, in dem über 1’000 Aussteller aus 17 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen an den Mann bringen und Besucher sich mit den Ausstellern austauschen können. Weiter werden über 70 Veranstaltungen durchgeführt, in denen Fachwissen ausgetauscht werden soll. Im dritten Ausstellungsformat Innovation Lab wird gezeigt, wie in Zukunft gebaut werden könnte.

Swissbau Innovation Lab

Gemeinsam mit 50 Partnern aus Forschung, Planung, Bau und Betrieb werden konkrete digitale Produkte und Lösungen entlang des gesamten Lebenszyklus’ eines Gebäudes gezeigt, schreibt Swissbau in einer Mitteilung.

Es soll sich dabei um die qualitativ hochstehendste Sonderschau zu diesem Thema in der Schweiz im «angrenzenden Ausland» handeln, lässt sich Rudolf Pfander, Exhibition Director Swissbau, zitieren.

Rudolf Pfander, Exhibition Director, erklärt welche Innovationen uns in Zukunft erwarten. (Video: Telebasel)

Die Swissbau dauert noch bis am 20. Januar 2018.

Mehr dazu in den Telebasel News vom 16. Januar 2018 um 18:30 Uhr und ab 19 Uhr stündlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant