Das Logo der Firma Roche in Basel. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Basel

Roche und GE arbeiten zusammen

Der Basler Pharmakonzern Roche und der Industriekonzern GE entwickeln zusammen eine Software, welche Ärzte bei der Behandlung von Krebspatienten unterstützen soll.
Die Software soll bei der Behandlung von Krebspatienten und in der Intensivmedizin eine schnellere, präzisere und zuverlässigere Entscheidung ermöglichen. Damit würde gemäss Mitteilung vom Montag, 8. Januar 2018, eine frühere Diagnose und individuelle Behandlung möglich.

Die digitale Plattform sei in der Branche bisher einmalig. Es sollen diverse Daten, aber auch Krankenakten, erfolgreiche Praktiken aus der Medizin (Best Practices), aktuelle Forschungsergebnisse und Echtzeitüberwachungen integriert und analysiert werden.

(sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant