Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 6. Januar 2018. (Video: Telebasel)

Basel

Fasnachtsgasse feierlich eröffnet

Die Fasnacht ist ins Herz der Stadt eingezogen. Die neue Fasnachtsgasse beim Barfüsserplatz wurde heute offiziell eingeweiht.

Am 7. Dezember 2017 wurde die Basler Fasnacht in die repräsentative Liste des immateriellen UNESCO-Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Prompt einen Tag später, während des Dankesanlass für die Unterstützer, wurde das Projekt Fasnachtsgasse zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt.

Knapp einen Monat später ist das Strassenschild angebracht und die Gasse, die sich zwischen der Barfüsserkirche und dem Stadtcasino hindurchschlängelt, eröffnet. Den Begrüssungsteil übernahmen Regierungsrat Baschi Dürr, Christoph Bürgin, Obmann Fasnachts-Comité, der ehemalige Obmann Fasnachts-Comités, Felix Rudolf von Rohr, und Kantonsgeometer Paul Haffner.

Erste Spekulationen, dass der neue Durchgang beim Stadtcasino zur Fasnachtsgasse wird, erwiesen sich als falsch. Warum schlussendlich diese Gasse ausgewählt wurde, erklärt der Paul Haffner so:

(Video: Telebasel)

Auch der Comité-Obmann Christoph Bürgin hält den Ort für eine «sehr gute» Wahl:

(Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant