(Bild: Telebasel)

Basel

Die Toten Hosen in Basel

Die deutsche Kultband kam mit ihrem neuen Album ‹Laune der Natur› nach Basel. Die Toten Hosen spielen in der ausverkauften St. Jakobhalle. Die Tickets für das Konzert waren im Vorverkauf innert Minuten weg.

Die Toten Hosen brachten bereits Anfang Mai 2017 ihr neues Album auf dem Markt. Das Cover trägt den Schriftzug ‹Laune der Natur›. Der Tonträger schoss am 12.5.2017 gleich auf Platz eins der Deutschen Album-Charts.

Die Toten Hosen sind bekannt für nahen Kontakt zu den Fans. Das war auch am 28. November in der St. Jakobshalle nicht anders. Die Menge tobte während Campino und Co. einen Hit nach dem nächsten zum Besten gaben.

Eröffnung mit ‹Urknall›

«Einen wunderschönen guten Abend Basel!!!». Kurz nach 21 Uhr war es endlich soweit und die Toten Hosen eröffneten das Konzert mit einem ‹Urknall›. Von der ersten Minuten an tobte die Menge und sang lautstark mit.

Um etwa 23:20 beendeten die Toten Hosen einen unvergesslichen Abend traditionsgemäss mit ‹You’ll Never Walk Alone›. Eine gelungener Abend mit vielen Hit und Klassikern.

Beliebte Tickets

Die Konzerte der Toten Hosen gehören definitiv zu den heissbegertesten im Herbst und Winter 2017. 22’000 Tickets für die Shows in Basel und Zürich am 10. und 28. November waren innert fünf Minuten ausverkauft. Doch wer die Toten Hosen in der Schweiz noch einmal live erleben möchte, kann dies nächstes Jahr tun.

3 Kommentare

  1. Es war 23.20h fertig
    Das Konzert war Hammer geil hat sich gelohnt.
    DANKE an Die Toten Hosen und auch an die The Adicts die vor 20Jahren bei uns waren mit den Hosen 😎😉👍so aufs nächste Jahr mit den Hosen ❤💙Hoffe wieder in Basel❤💙Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher