Schweiz

Migros Rückruf: Frischfondue Alpkäse und Höhlengold fixfertig

Die Migros ruft aus Sicherheitsgründen die beiden Frischfondues Alpkäse und Höhlengold fixfertig wegen eines Fehlers im Herstellungsprozess zurück.

Wie die Migros in einer Mitteilung schreibt, könne es nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einigen wenigen Packungen grüne Glassplitter von einer Weissweinflasche befinden. Es bestehe Verletzungsgefahr beim Verzehlt.

Vom Rückruf betroffen sind die Frischfondues mit den nachfolgenden Produktdaten:

Höhlengold Fondue, 600g, Art. Nr. 2104.276.00000, Frischfondue fixfertig, Selbstbedienung, Alle Data bis und mit ‹verbrauchen bis 06.01.2018›, Verkaufspreis CHF 14.90

Alpkäse Fondue, 600g, Art. Nr. 2101.626.00000, Frischfondue fixfertig, Selbstbedienung, Alle Data bis und mit ‹verbrauchen bis 23.12.2017›, Verkaufspreis CHF 16.90,

In den Migros-Filialen können die erwähnten Fondues gegen Rückerstattung des Verkaufspreises zurückgebracht werden, teilt die Migros mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*