(GoogleMaps)

Basel

Mann (34) nach Nachtclub-Besuch ausgeraubt

Drei Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag einen Mann nach einem gemeinsamen Besuch eines Nachtclubs in Basel ausgeraubt und dabei leicht verletzt. Die Täter flüchteten mit mehreren hundert Franken.

Der 34-Jährige hatte die Männer zuvor in einem Lokal in Liestal kennengelernt, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte. Später fuhren sie zusammen nach Basel und besuchten einen Nachtclub. Als der erheblich alkoholisierte Mann diesen um etwa 3 Uhr verliess, sei er im Rappoltshof von den Männern mit dem Tod bedroht und ins Gesicht geschlagen worden. Eine Fahndung nach den in einem Auto geflüchteten Tätern blieb erfolglos. (sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant