Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 3. November 2017.

Basel

Wie unterscheidet man einen ‹Säufer› vom Käufer?

Vom 28. Oktober bis 5. November öffnet die Basler Weinmesse zum 44. Mal ihre Tore. Dort tummeln sich ganz unterschiedliche Gestalten, von Geniessern bis zu schamlosen Säufern.

Rund 130 fachkompetente Weinhändler und Produzenten bieten Einblick in die Vielfalt von Weiss-, Rosé-, Rot- und Schaumweinen aus der ganzen Welt. 4’000 Weine können während neun Messetagen verkostet werden. Erfreulich ist die hohe Teilnahme von Kleinproduzenten aus Europa, welche an ausgewählten Tagen am Gemeinschaftsstand der Kleinwinzer vertreten sind.

Wenig ertragreiches Weinjahr für Basel

Das Weinjahr 2017 fiel für die Region Basel qualitativ gut, quantitativ jedoch miserabel aus. Der relativ warme Jahresbeginn hatte die Reben nach einem trockenen Winter früh austreiben lassen. Doch Mitte April zog ein starker Frost, verstärkt durch Schnee und Wind ein, welcher fast alle Knospen erfrieren liess. Erst im Mai wurde es wieder warm. Die meisten Reben trieben zwar nochmals aus, die Früchte reiften aber uneinheitlich aus. Die Schäden durch den Frost steigerten auch den Frassdruck auf die übrig gebliebenen Trauben stark. Vögel, Rehe, Wespen etc. hatten weniger Futter als sonst und rissen sich um die Trauben. Im Endeffekt kam nur ein Fünftel der Durchschnittsernte zusammen.

Wein- und Händlersuche

Die neue Online Weinsuche bildet sämtliche an der Basler Weinmesse präsentierten Weine an und bietet den Weinliebhabern die Möglichkeit, sich im Vorfeld und während der Veranstaltung anhand von Kriterien wie z.B. Rebsorten, Speiseempfehlungen oder Alkoholgehalt über das Sortiment zu informieren.

Käufer oder Säufer?

Doch nicht nur Geniesser besuchen die Weinmesse, sondern auch solche, die einfach nur zum Trinken auftauchen. Telebasel ist vor Ort und fragt die Weinhändler, ob und wie man im Vorfeld einen Käufer vom Säufer unterscheiden kann.

Ab 2. November erweitert die Basler Feinmesse mit Angeboten der Bereiche Kulinarik und Wohndesign das Spektrum der Basler Weinmesse.

(sda / jw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher