Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 27. Oktober 2017: Tomatensalat mit Wassermelone, Ricotta und Kalbsbratwürstchen von Viktoria Fuchs.

Region

Tomatensalat mit Wassermelone, Ricotta und Kalbsbratwürstchen

Viktoria Fuchs, Küchenchefin im Romantik-Hotel Spielweg im Münstertal (D), zeigt in Kitchen Stars vom 27. Oktober 2017, wie ein Tomatensalat mit Wassermelone, Ricotta und Kalbsbratwürstchen zubereitet wird. Hier gibt es das Rezept zum Nachkochen.

Viktoria Fuchs ist Küchenchefin im Romantikhotel Spielweg in Münstertal (D). Zusammen mit ihrer Familie führt sie dieses bereits in der 6. Generation. Das Hotel war ihr Zuhause, daher verbrachte sie schon in jungen Jahren viele Stunden in der Küche.

Für Kitchen Stars bereitet sie einen bunten Tomatensalat mit Wassermelone, Ricotta und Kalbsbratwürstchen zu. Das Rezept ist als Vorspeise für 4 Personen gedacht.

Tomatensalat mit Wassermelone

Dafür braucht es:

  • 9 Tomaten, verschiedene Sorten und Grössen (z.B. gelbe, grüne, Ochsenherztomaten, verschiedene Kirschtomaten)
  • Zucker
  • Olivenöl
  • Apfelessig
  • Zitronensaft
  • Basilikum
  • 1 Stück Wassermelone
  • Salz

Die Tomaten in verschieden grosse Ecken und Scheiben schneiden. Einige Scheiben der Ochsenherztomate zur Seite legen. Den Rest in einer Schüssel mit wenig Salz und Zucker sowie Olivenöl, Apfelessig und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Ein paar Blätter Basilikum in feine Streifen schneiden und dazugeben. Alles vorsichtig vermischen.

Die Wassermelone in grobe Würfel schneiden und den Tomaten beigeben.

Ricotta

Dafür braucht es:

  • 1 Becher Ricotta
  • Olivenöl
  • Salz

Den Ricotta in Stücke schneiden und mit ein paar Tropfen Olivenöl und Salz würzen.

Kalbsbratwürstchen

Dafür braucht es:

  • 4 Kalbsbratwürstchen
  • Sonnenblumenöl

Die Kalbsbratwürstchen mit wenig Sonnenblumenöl in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze rundum anbraten, bis sie goldbraun sind.

Anrichten

Dafür braucht es:

  • Zucker
  • Olivenöl
  • 4 TL Basilikum-Pesto
  • Kräuter und frische Blüten
  • Salz

Auf den Teller etwas Salz, Zucker und Olivenöl geben. Scheiben der Ochsenherztomate auf den Teller legen und mit wenig Basilikum-Pesto marinieren. Den Tomaten-Melonen-Salat auf dem Teller verteilen. Die Ricotta-Stücke drauflegen und Basilikum-Pesto darum verteilen. Die Kalbsbratwürstchen je in 4 Stücke schneiden und ebenfalls zum Salat geben. Mit Kräutern und Blüten ausdekorieren.

Wir wünschen guten Appetit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Tomatensalat mit Wassermelone, Ricotta und Kalbsbratwürstchen

Was geschah bisher