Schweiz

Gabri wohl neuer Trainer beim FC Sion

Gemäss der Zeitung ‹Nouvelliste› wird der ehemalige Sittener Spieler Gabri neuer Trainer beim FC Sion und damit Nachfolger des am Sonntagabend, 22. Oktober entlassenen Paolo Tramezzani.

Der Spanier traf sich am Montagnachmittag, 23. Oktober in Martigny mit Sions Präsident Christian Constantin, ehe er nach Barcelona zurückreiste, um offenbar mit dem FC Barcelona seine Freigabe auszuhandeln.

Der 38-jährige Gabriel Francisco García de la Torre, wie er mit vollem Namen heisst, ist seit 2015 im Juniorenbereich des FC Barcelona Trainer. Derzeit ist er für das U19-Team verantwortlich. Für den FC Sion spielte er 2011, danach war er auch bei Lausanne-Sport bis zu seinem Rücktritt 2014 aktiv. Den Grossteil seiner Spielerkarriere bestritt er beim FC Barcelona und bei Ajax Amsterdam.

(sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant