Rafael Nadal posiert mit seinem neuen Topmodell Kia Stinger (Bild: obs/Kia Motors Deutschland GmbH)

International

Rafael Nadal fährt neue Sportlimousine

Neues Topmodell von Kia für den Tennisstar Rafael «Rafa» Nadal. Die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste ist internationaler Kia-Markenbotschafter, und fährt ab sofort einen Kia Stinger.

Die luxuriöse neue Sportlimousine ist das schnellste Serienmodell der Marke Kia. Es beschleunigt von 0 auf 100 km/h ab 4,9 Sekunden. Der 31-jährige Spanier nahm sein Exemplar auf Mallorca in seinem Heimatort Manacor in Empfang, im Tennis-Trainingszentrum Rafa Nadal Academy.

«Er ist der beste Botschafter, den man sich wünschen kann»

«Rafael Nadal ist der beste Botschafter, den sich eine Marke wünschen kann. Er steht für Konstanz, Fleiss, Bescheidenheit und Leidenschaft. Werte, die auch unsere Marke prägen», sagte Emilio Herrera, Geschäftsführer von Kia Motors Iberia, der zusammen mit Yangseop Gihl, Präsident von Kia Motors Iberia, dem Mallorquiner seinen roten Stinger übergab.

Stinger feiert Premiere

Die 4,83 Meter lange Sportlimousine feiert an diesem Wochenende bei den deutschen Kia-Händlern ihre Marktpremiere. Der Sportschlitten ist durch die Gran-Turismo-Klassiker inspiriert und wurde vom europäischen Kia-Designzentrum in Frankfurt entworfen.

Nadal – einer der erfolgreichsten Tennisspieler aller Zeiten

Rafael Nadal, welcher seine Profikarriere 2001 als 15-Jähriger startete, gewann schon bis zu seinem 20. Geburtstag zehn ATP-Titel. Heute gehört er zu den beliebtesten Sportler weltweit und mit 16 Grand-Slam-Siegen, zwei olympischen Medaillen, vier Davis-Cup-Siegen und 75 ATP-Titeln zu den erfolgreichsten Tennisspielern aller Zeiten.

Kia Motors – «The Power to Surprise»

Die Kia Motors Corporation wurde im Jahre 1944 gegründet und ist somit der älteste Fahrzeughersteller Koreas.  Die Marke mit dem Slogan «The Power to Surprise» ist der neuntgrösste Automobilhersteller weltweit. Kia vertreibt seine Fahrzeuge in 180 Ländern,  und verfügt weltweit über 14 Automobilwerke. Das Unternehmen gehört seit 1998 zur Hyundai Motor Group und ist langjähriger Partner der FIFA, der UEFA und des Tennisturniers Australian Open. Seit 2006 ist Nadal internationaler Botschafter der Marke.

(presseportal.de / ots)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant