Das Fitness-Studio befindet sich an der Friedrichstrasse in Rheinfelden (D) gegenüber eines Sushi-Restaurants. (Bild: Google Maps)

Region

Jugendliche werfen Hanteln auf die Strasse

Am Mittwochnachmittag haben Jugendliche in Rheinfelden Hanteln aus einem Fitness-Studio im 3. Obergeschoss auf die Strasse geworfen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der ungewöhnliche Vorfall ereignete sich am 11. Oktober 2017 gegen 17:15 Uhr an der Freidrichstrasse in Rheinfelden (D), wie die Polizei Freiburg mitteilte. Dort warfen unbekannte Jugendliche Hanteln aus einem Fitness-Studio im 3. Obergeschoss auf die rege befahrene Strasse und auf den Gehweg vor dem dortigen Sushi-Restaurant.

Über gefährdete Verkehrsteilnehmer oder Passanten ist derzeit noch nichts bekannt. Eine Zeugin wollte gegen 17:20 Uhr das Restaurant betreten, als sie hinter sich den Einschlag einer Hantel bemerkte. Beim Hochblicken entdeckte sie am offenen Fenster gegenüber etwa 13 bis 15 Jahre alte Jungen. Auch eine Mitarbeiterin des Restaurants bemerkte den Vorfall. Sie hörte etwa fünf Minuten später einen Knall an der gläsernen Eingangstür. Diese war beschädigt und davor lag eine Hantel.

Die Polizei verdächtigt zwei 14 und 15-jährige Jungen, die zur Tatzeit von weiteren Zeugen im Raum des Fitness-Studios gesehen wurden. Die Jungs bestritten die Tat allerdings. Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen oder eventuell gefährdete Verkehrsteilnehmer oder Passanten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Auch interessant