National ist Eder Balanta erst am 28. Oktober wieder spielberechtigt. (Bild: Keystone)

Basel

Balanta bleibt gesperrt

Der FC Basel ist mit seiner Einsprache gegen die Sperre von Eder Balanta vor dem Rekursgericht abgeblitzt.

Eder Balanta hatte sich im Cupspiel gegen Chiasso zu einer Tätlichkeit hinreissen lassen und wurde daraufhin für vier Pflichtspiele gesperrt. Nach dem abgewiesenen Rekurs des FCB bleibt diese Sperre nun bestehen, eine davon hat der kolumbianische Verteidiger bereits abgesessen.

Abgesehen vom Champions League-Spiel am kommenden Mittwoch in Moskau wird Eder Balanta also erst beim Auswärtsspiel gegen den FC Zürich am 28. Oktober wieder zum Einsatz kommen. Das Auswärtsspiel gegen Lugano diesen Samstag, sowie das Heimspiel gegen Thun am 21. Oktober verpasst der Kolumbianer genauso wie das Cup-Spiel gegen Rapperswil-Jona am Mittwoch, 25. Oktober. (ip/SDA)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Auch interessant