Das Kleinflugzeug ist bei Braunwald abgestürzt. (Bild: keystone)

Schweiz

Zwei Tote bei Absturz eines Kleinflugzeugs

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Braunwald im Kanton Glarus sind am Dienstagabend, 12. September 2017, beide Insassen ums Leben gekommen. Die Ursachen für das Unglück waren nach Angaben der Glarner Kantonspolizei unbekannt.

Gestartet war das in Deutschland immatrikulierte Flugzeug des Typs Mooney M20K in Donaueschingen in Baden-Württemberg, unterwegs zur Region Albegna im Süden der Toskana.

Zur Identität könnten zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Bergung im schwer zugänglichen Gebiet um die Bergstation Gumen werde durch schlechte Witterung sowie Dunkelheit erschwert, hiess es weiter. (sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant