Basel

Kutesa wechselt leihweise von Basel zu Luzern

Der FC Luzern hat leihweise für die laufende Saison vom FC Basel den 19-jährigen Mittelfeldspieler Dereck Kutesa übernommen.

In der aktuellen Super-League-Saison kam Kutesa nur auf neun Einsatzminuten; er spielte wie bereits in der Vorsaison vorwiegend in Basels zweiter Mannschaft in der Promotion League.

Der Schweizer U21-Internationale mit Wurzeln in Angola bestritt seine gesamte Juniorenzeit bei Servette. Ab der U15 stand er zudem in sämtlichen Schweizer Nachwuchs-Nationalmannschaften. (sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel

Auch interessant