Featured Video Play Icon
Die Digitalwochen auf Telebasel. (Video: Telebasel)

Basel

Digitalwochen bei Telebasel

Zwei Wochen voller Innovationen: Von der virtuellen Realität, über smarte Logistik bis zum 3D-Printlabor im Unispital, die Zukunft hat uns heute in vielen Bereichen schon fest im Griff. Wir zeigen, was uns hinsichtlich der Digitalisierung erwartet. Die grosse Übersicht der Telebasel Themenwochen Digital.

Die Digitalisierung ist in unserer Gesellschaft bereits voll im Gange. Erfindungen und Errungenschaften auf technischem sowie digitalem Niveau sind unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Dieser technische Fortschritt bringt viele Vorteile – birgt aber auch manche Gefahren und Ängste. Viele Menschen fragen sich, ob wir in naher Zukunft in vielen Bereichen von Robotern ersetzt werden und ob die Maschinen uns nicht gar überholen. Wir zeigen die Ängste, aber auch die Errungenschaften der Digitalisierung.

Es lässt sich allerdings nicht leugnen, dass vom mechanischen Arm bis zu ganzen sogar teilweise menschenähnlichen Robotern, die heutige Technik bereits weit fortgeschritten ist. Hier stellt sich dann allmählich die Frage, wo diese neuen Maschinen im Rechtssystem stehen. Telebasel spricht mit Sabine Gless, Professorin für Strafrecht und Strafprozessrecht an der juristischen Fakultät der Universität Basel und möchte herausfinden, welches Recht Roboter im heutigen System haben.

Virtuelle Realität auf dem Vormarsch

Mittels Virtual-Reality-Brillen und dazugehöriger Software kann man sich schon heute in eine virtuelle Realität begeben. Das Eintauchen in eine ‹andere› Welt lässt sich auch mit einem Erlebnis im Flugsimulator vergleichen. Man befindet sich zwar in der realen Welt, aber trotzdem hat man das Gefühl, tatsächlich durch die Lüfte zu fliegen.

Die virtuelle Realität ist aber auch im Bereich der Architektur längst angekommen. Heute sind Gebäude bereits vor dem Bau virtuell begehbar. Bei der sogenannten Augmented Reality bezeichnet die Vermischung der virtuellen und der physischen Realität. Mittels ‹HoloLens› werden zum Beispiel Modelle mit digitalen Fotos ergänzt. Wir beleuchten zudem das Projekt ‹LivePaper› der Fachhochschule Nordwestschweiz, bei dem Oberflächen interaktiv bespielt werden können.

Auch Basel in Zukunft eine smarte Stadt?

Alles miteinander vernetzt, hunderte von Kameras, Sensoren messen das Wetter, Luftqualität oder Verkehrsaufkommen und das alles, um die Lebensqualität zu erhöhen. Städte sollen immer effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver werden – sogenannte ‹Smart Cities› sind die Zukunft. Wir haben intelligente Städte unter die Lupe genommen. Wo steht Basel im Vergleich? Strategien sind geplant und was könnten die Basler übernehmen? Hier spielt der Begriff ‹SmartData› eine wichtige Rolle. Dabei handelt es sich zum Beispiel um anonymisierte Mobilfunkdaten zur Messung von Verkehrsflüssen. Wir sprechen mit Nicolas Bürer von ‹digitalswitzerland›. 

Maschinen in der Medizin

Auch im Bereich der Medizin hält die Digitalisierung Einzug. Von Robotern, die eigenständig operieren können, bis zum 3D-Printlab im Unispital Basel, wo Schienen und Gelenke ‹ausgedruckt› werden. Wir zeigen im Report die neuen Gesundheits-Technologie und beleuchten zudem die sogenannte ‹E-Health›.

Filme landen schon vor der offiziellen Premiere im Internet oder die neuste Game of Thrones Folge wird vor ihrer Ausstrahlung bereits heftig unter den Fans diskutiert. Das Wort ‹Hacking› ist in der heutigen Teil längst kein Fremdwort mehr. Aber wie funktioniert das genau und wie schwer ist es wirklich, sich digital in ein System einzuschleusen? Wir sprechen mit einem professionellen Hacker. Ausserdem besuchen wir den Basler Ricardo Simian. Er produziert im Werkstadthaus Aktienmühle Vorlagen für Musikinstrumente, die aus dem 3D-Drucker kommen.

Telebasel-Programm zu den Digitalwochen

  • Ängste und Einsatzmöglichkeiten: Montag, 28. August 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Die Rechte der Roboter: Dienstag, 29. August 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Augmented Reality vs. Virtual Reality: Mittwoch, 30. August 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Virtual und Augmented Reality: Mittwoch, 30. August 2017, ab 19:40 Uhr stündlich im Telebasel Report
  • Digital Health: Donnerstag, 31. August 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Digital Health / Gesundheits-Technologie: Donnerstag, 31. August 2017, ab 19:40 Uhr stündlich im Telebasel Report
  • Interview mit Nicolas Bürer von Digital Switzerland: Freitag, 1. September 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Spezialsendung Digital: Samstag, 2. September 2017, ab 19:10 Uhr stündlich
  • Historische 3D-Werkstatt: Montag, 4. September 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Die digitale Stadt: Dienstag, 5. September 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Drohnen und Logistik: Mittwoch, 6. September 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Drohnen und Logistik: Mittwoch, 6. September 2017, ab 19:40 Uhr stündlich im Telebasel Report
  • Smart Cities: Donnerstag, 7. September 2017, um 18:40 Uhr und ab 19:10 Uhr stündlich in den Telebasel News
  • Smart Cities: Donnerstag, 7. September 2017, ab 19:40 Uhr stündlich im Telebasel Report
  • Spezialsendung Digital: Samstag, 9. September 2017, ab 19:10 Uhr stündlich:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher