(Google StreetView)

Basel

Rentner im St. Johann ausgeraubt

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Donnerstag in Basel einem Rentner die Einkauftasche geraubt. Der 80-Jährige stürzte dabei in eine Rabatte, blieb aber unverletzt.

Der Rentner war kurz nach 3 Uhr früh auf dem Weg nach Hause in der Gasstrasse im St. Johann-Quartier von einem Mann angesprochen worden. Dieser wollte ihn an seinen Wohnort begleiten, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte. Den Mann hatte der Rentner zuvor in einem Café gesehen. Als der Rentner das Angebot ablehnte, entfernte sich der Unbekannte.

Kurze Zeit später wurde der 80-Jährige von hinten zu Boden gestossen. Der Täter raubte ihm die Einkauftasche und flüchtete. Zwei Passanten eilten dem Rentner zu Hilfe und alarmierten die Polizei. Eine Fahndung blieb erfolglos. (sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Auch interessant