Open Air Basel, (Bild: Matthias Willi, 2016) / (Video: Youtube)

Basel

Open Air Basel bietet tolles Programm

Am Donnerstag, 10 August 2017, beginnt das Open Air Basel auf dem Kasernenareal.

Eine Bühne, drei Tage und neun Bands. Seit sieben Jahren hat Basel ein Festival mitten im Herzen der Stadt. Der Kasernenhof im Kleinbasel wird während dreier Tage zur stimmungsvollen Konzertarena mit lokalen sowie internationalen Bands.

Neuerdings dauert das Open Air Basel drei Tage und startet schon am Donnerstag Abend mit einem Basler Eröffnungs-Act. Denner Clan, die vierköpfige Basler Rock’n’Roll Band gibt um 17:30 die erste Show.

Internationale Top-Acts

Auf der Bühne von Open Air Basel (bis 2012 unter dem Namen Viva con Agua & Kaserne Basel-Festival bekannt) standen schon nationale und internationale Top Acts wie Bonobo (UK), Maxïmo Park (UK), GusGus (IS), Little Dragon (UK), SOHN (UK), Wir sind Helden (DE), Beginner (DE), Who Made Who (DK) und viele weitere.

Auch dieses Jahr darf man sich auf grossartige internationale Stars wie Archive, die Trip-Hop/Indie Rock Band aus London, das französisches Trip Hop-Trio Chinese Man, die Rock-Band Allah-Las aus Kalifornien oder die Senkrechtstarter Bilderbuch aus Österreich. Die Acts des diesjährigen Line-Ups versprechen viel Abwechslung und sorgen für frischen musikalischen Wind im Publikum – so ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Am Freitag und Samstag sorgt nachmittags das Gratis-Musikprogramm NomiDance! für perfekte Festivalstimmung und die Wiese lädt mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm Jung und Alt zum Verweilen ein.

Am Freitag und am Samstag steigt abends im Anschluss an die Bühnen-Acts jeweils eine Afterparty in der Reithalle mit lokalen DJs.

Open Air Basel, (Bild: Matthias Willi, 2016)

Nachhaltigkeit hat einen wichtigen Stellenwert

Viva con Agua begleitet das Festival seit der Geburtsstunde im Jahre 2010 und sammelt mit der Botschaft «sauberes Trinkwasser für alle» mit verschiedenen Aktionen Spendengelder für Trinkwasserprojekte. Der Nachhaltigkeit wird auch beim reichhaltigen kulinarischen Angebot ein wichtiger Stellenwert eingeräumt.

Einzeleintritte und Festivalpässe für mehrere Tage sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf erhältlich.

Open Air Basel – let the music speak!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher

Mehr aus dem Channel

Auch interessant