Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen und somit Schlimmeres verhindern. (Bild: Telebasel)

Basel

Brandfall in Schuppen beim St. Johanns-Tor

Am Sonntagnachmittag, 16. Juli 2017, um zirka 13:00 Uhr geriet ein Holzschuppen beim Overall Tagwerk neben dem St. Johanns-Tor in Brand. Passanten alarmierten die Rettungsdienste. Das Feuer forderte keine Verletzten.

Da der Zugang zum Schuppen verschlossen war, musste die Feuerwehr ein Tor und einen Container aufbrechen, um einerseits den Brand zu löschen und andererseits ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Die Flammen verursachten laut Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt erheblichen Schaden.

Als die Rettungskräfte am Schadenplatz eintrafen, befand sich niemand im Innern der Liegenschaft. Die Brandursache ist zurzeit noch ungeklärt, weshalb die Behörden nun nach Zeugen suchen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel

Auch interessant