Die Weltnummer 1 musste bereits nach dem ersten Satz ein Medical Timeout nehmen. (Quelle: Keystone/EPA)

International

Novak Djokovic gibt im Viertelfinal auf

Novak Djokovic hat in Wimbledon zum zweiten Mal in Folge die Halbfinals verpasst.

Die frühere Weltnummer 1 gab den Viertelfinal gegen Tomas Berdych im zweiten Satz auf. Der Serbe lag zu diesem Zeitpunkt 6:7 (2:7), 0:2 zurück. Nur wenige Minuten vor seiner Aufgabe hatte Djokovic nach dem ersten Satz ein so genanntes ‹Medical Timeout› genommen und sich behandeln lassen.

Tomas Berdych, der in Wimbledon schon im letzten Jahr in den Halbfinals gestanden hatte, könnte damit am Freitag Gegner von Roger Federer in der Runde der letzten vier sein. (sda)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*