Featured Video Play Icon
Telebasel Kitchen Stars vom 23. Juni 2017: Jakobsmuscheln mit einer Miso-Minz-Marinade und Auberginen von Nicolai Wiedmer.

Region

Jakobsmuscheln mit einer Miso-Minz-Marinade und Auberginen

Nicolai Wiedmer, Küchenchef und Gastgeber im Restaurant - Hotel Eckert in Grenzach-Wyhlen, zeigt in Kitchen Stars vom 23. Juni 2017, wie Jakobsmuscheln mit einer Miso-Minz-Marinade und Auberginen zubereitet werden. Hier gibt es das Rezept zum Nachkochen.

Nicolai Wiedmer ist Küchenchef und Gastgeber im Restaurant – Hotel Eckert in Grenzach-Wyhlen. Gemeinsam mit seinem Vater führt er das Hotel und Restaurant Eckert. Seine Küche ist mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet.

Für die Sendung Kitchen Stars bereitet er Jakobsmuscheln mit einer Miso-Minz-Marinade und als Beilage Auberginen zu. Das Rezept ist für 4 Personen gedacht.

Miso-Minz-Marinade

Dafür braucht es:

  • 100 g Minzblätter
  • 100 g Rapsöl
  • 1 EL EL Vietnamesische Fischsauce
  • 2 EL Sherry
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Mirin
  • 50 g Misopaste
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz

Die gezupften Minzblätter kurz in kochendes Salzwasser geben und direkt in Eiswasser abschrecken. Anschliessend aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. Die Minzblätter kleinschneiden und mit 100 g Rapsöl im Thermomix auf 60 Grad aufmixen. Alternativ, wenn kein Thermomix vorhanden ist, die Minzblätter im Standmixer mit dem zuvor aufgewärmten Rapsöl mixen. Das entstandene Minzöl nun durch ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb laufen lassen.

1 EL Fischsauce, 2 EL Sherry, 2 EL Sojasauce, 2 EL Sesamöl, 2 EL Mirin, 50 g Misopaste und 1 Knoblauchzehe (geschält und gerieben) in eine Schale geben. Die Zutaten so lange rühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Nun das Minzöl hinzugeben und gut verrühren. Achtung: Etwas Minzöl beiseitelegen.

Aubergine

Dafür braucht es:

  • 1 Aubergine
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sake
  • ½ EL Vietnamesische Fischsauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 3 EL Sweet Chili Sauce
  • 3 Minzzweige
  • Meersalz

Die Aubergine schälen und in 1 cm dicke Stäbe schneiden, diese danach dritteln und in eine ofenfeste Form geben.

2 EL Sojasauce, 2 EL Sake, ½ EL Fischsauce, 1 EL Sesamöl, 3 EL Sweet Chili Sauce verrühren und über die Auberginen geben. 3 Minzzweige darüber legen, mit etwas Meersalz würzen und die Form mit Aluminiumfolie abdecken. Im auf 180°C vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

Gurke

Dafür braucht es:

  • ½ Salatgurke

Die Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden.

Jakobsmuscheln

Dafür braucht es:

  • 8 Jakobsmuscheln

Die Jakobsmuscheln, frisch aus der Schale, in feine Scheiben schneiden (ca. 3mm dick).

Anrichten

Dafür braucht es:

  • 2 Minzzweige
  • Frittierte Schalotten

Die Jakobsmuschelscheiben nebeneinander auf den Teller geben. 2 EL Miso-Minz-Marinade darüber geben. Auberginenstäbe auflegen und Gurkenwürfel darüber verteilen. Mit den kleinen Minzblättern und frittierten Schalotten garnieren. Zum Schluss noch etwas Minzöl darüber träufeln.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zum Herunterladen:
Rezept: Jakobsmuscheln mit einer Miso-Minz-Marinade und Auberginen

Was geschah bisher