Featured Video Play Icon
Davide Licari: Teilnehmer der Show ‹Die Bachelorette› im Telebasel Talk vom 29. Mai 2017.

Basel

«Warum haben Sie die Bachelorette nicht erobert?»

Davide Licari konnte bei Eli Simic nicht landen. Der Rheinfelder ist bereits in der fünften Folge von ‹Die Bachelorette› ausgeschieden. Im Talk erklärt er, warum er bei dieser Show mitgemacht hat - am 29. Mai 2017 ab 18:40 Uhr.

Davide Licari ist bekannt aus der Reality-TV-Show von 3+ ‹Die Bachelorette›. Er war einer der 21 Männer, die um das Herz von Bachelorette Eli Simic buhlten. Bis letzte Woche war der Rheinfelder noch mit im Rennen, doch in der fünften Folge wurde er nach Hause geschickt – obwohl er in der zweiten Folge gar den ersten Kuss der gesamten Staffel einheimsen konnte. Der Rausschmiss erfolgte, nachdem Davide fremdgeflirtet hatte. Untreue ist für Eli ein «absolutes No-Go».

Mit Sprüchen wie beispielsweise «Der muss zuerst in die Migros ein paar Eier kaufen gehen, dann kann er mithalten» fiel der selbstbewusste 40-Jährige immer wieder auf. Seine Position als Alpha-Männchen in der Männergruppe behauptete er von Anfang an und ging so auch keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Der als Wirtschaftsinformatiker tätige Licari hat sich als Life- und Lovecoach ein zweites Standbein aufgebaut.

Im Talk erzählt Licari, was seine Beweggründe waren, bei der Reality-TV-Show mitzumachen, und was er sich von der Teilnahme erhofft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Was geschah bisher